Volksbank Lembeck-Rhade eG
Home

Das Sportportal „SportinDorsten“ lebt weiter.

Durch den plötzlichen Tod des bisherigen Verantwortlichen Werner Niehuis soll das allseits beliebte Sportportal nicht aufgegeben werden. Die Geschäftsführung des Providers Fa. strait GmbH und Vertreter des SSV Vorstandes haben vereinbart, dass das Portal zunächst in seinen Grundfunktionen weiter bestehen soll. Nach wie vor können Dorstener Vereine durch ihre registrierten Vereins-Redakteure in ihrem eigenen Bereich innerhalb des Portals selbständig eigene Artikel (mit oder ohne Fotos) und Termine aufnehmen und veröffentlichen. Wir hoffen, dass weiterhin rege das Portal durch Ihre Beiträge mit Leben gefüllt wird. Wir danken schon jetzt dafür.
12.02.2014

Gelungener Hinserienabschluss für den TTV

Wahrscheinlich beeinflusst durch die vorweihnachtliche Stimmung sind beim letzten Spieltag der Hinrunde fast nur positive Ergebnisse für die Hervester Mannschaften zu verbuchen, was allerdings nicht bedeutet, dass die Spiele schnell entschieden waren: Allein bei drei Begegnungen wurden alle Einzel und Doppel ausgespielt. Mit diesem spannenden Entertainment für die Zuschauer verabschiedetet sich der Saisonbetrieb beim TTV in die Weihnachtspause! Im Rückblick gibt es alle Details zum vergangenen Spieltag:
06.12.2016

Jungen kämpfen um Qualifizierung für die Endrangliste

Aktuell steht die Vorrunde des Kreisranglistenturniers auf dem Programm. Deswegen hat der TTV Hervest-Dorsten am vergangenen Sonntag (4. Dezember) herzlich zur Vorrunde der Jungen-Konkurrenz eingeladen.
06.12.2016

Isabelle Großkoppf sechste beim Tübinger Nikolauslauf

Bei dem von Sabrina Mockenhaupt in 1:20.01 std gewonnen Niklauslauf, der in Tübingen über die Halbmarathon-Distanz führte, belegte Isabelle Großkoppf (LG Dorsten) nach 1:27:35 std Platz sechs. Die Strecke war mit 300 Höhenmetern bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt recht anspruchsvoll. Rund 700 Frauen und über 2000 Männer waren in der süddeutschen Studentenstadt an der Startlinie versammelt.
04.12.2016

Dorstener Sportlerehrung 2016

30.11.2016

Stadtsportverband-Dorsten e.V.

16.03.2016

Erste Mannschaft hat Chancen auf Platz vier

Zwei wichtige Punkte sicherte sich Hervests Erste mit einer ausgeglichenen Mannschaftsstärke gegen Hochmoor. Im letzten Spiel des Jahres zieht die Mannschaft gegen den Tabellennachbarn Schultendorf an die Platte. Ein Sieg bedeutet eine Überwinterung mindestens auf Platz vier. Um noch unter die Top drei zu gelangen, müsste der Tabellendritte Stenern gleichzeitig hoch verlieren, was eher unwahrscheinlich ist. Im Rückblick gibt es alle Details zum vergangenen Spieltag:
29.11.2016

Tischtennis statt Mathe? Auch gut!

Strahlende Kinderaugen in den Klassenräumen - das war das Resultat, als die Schüler und Schülerinnen der dritten und vierten Klassen der Antoniusschule in Holsterhausen von der Tischtenniswoche erfuhren.
29.11.2016

Julius Scherr siegt beim seinem Halbmarathon-Debüt

Beim 100. Bertlicher Straßenlauf überraschte der 19jährige Julius Scherr (LG Dorsten) bei seinem Debüt auf der Halbmarathonstrecke in 1:12:39 std als Gesamtsieger. Er stellte mit dieser Zeit gleichzeitig einen neuen Streckenrekord für seine Altersklasse auf. Damit liegt der Deutsche Vizemeister über 10.000 m (U20) auf Rang 16 in der deutschen U23-Halbmarathon-Bestenliste. Fortsetzung Langtext ... (Monz-Dietz)
27.11.2016