Volksbank Lembeck-Rhade eG
Eishockey

Blizzards den Wind aus den Segeln nehmen

Am kommenden Freitag, reist die EJ Dorsten zum Nachbarn nach Herne an den Gysenberg Park zum Derby, angepfiffen wird die Partie um 20:00 Uhr. Im Hinspiel vor zwei Wochen, konnten die jungen Wölfe die Begegnung lange offen halten gegen die im Altersdurchschnitt deutlich ältere Mannschaft aus Herne. Diesem Vorhaben haben sich die Wölfe nun legendlich zur Aufgabe gemacht, bloß diesmal möchte man auch am Ende die 3 Punkte aus dem Gysenberg entführen und nicht wie in Dorsten leer ausgehen...
07.10.2004

Portugal ist gar nicht so weit weg

Die EJD hat sich erneut verstärkt und 3 Spieler stoßen zum Kader hinzu. Für Dorsten ist nun Portugal überhaupt nicht mehr weit entfernt. Durch einen Portugiesen besetzten die Dorstener ihre dritte Kontingentstelle. Verteidiger Diogo Daniel Fernandes ist am 17.07.1984 in Figueira da Fez geboren. Ebenfalls wechselt Eugen Novossjolov an die Lippe, er ist Stürmer und am 12.11.1984 geboren in Novosibirsk...
07.10.2004

Sonntag steigt die Aufstiegsfeier

So Leute, am Sonntag steigt endlich beim Spiel gegen den ESC Hamm (19:30 Uhr), die ersehnte Aufstiegfeier zur Rückkehr in die Regionalliga nach drei Jahren. Die Verantwortlichen der EJ Dorsten hoffen eine gut gefüllte Halle, zu Gast wird auch wieder Sven Köpke sein. In der ersten Drittelpause wird Sven, der vor zwei Jahren in ein mehrwöchiges Koma fiel und seitdem pflegebedürftig ist, eine Geldspende für seine Therapie überreicht. Sogar Fangruppen anderer Vereine werden zu diesem Spiel erwartet, angesagt haben sich aus der Szene Solingener und Dortmunder Fans...
26.03.2004

Eishockey kann so schön sein

Nun endlich, der erste Sieg auf dem Hammer Eis, auf dem man bisher in fünf Partien nur einen Punkt geholt hatte. Fast hätte man diesen Sieg noch leichtfertig verschenkt. Eigentlich hätten die Wölfe das Spiel im ersten Drittel für sich entscheiden müssen. Drei Alleingänge konnten sie nicht verwerten, sodass Dorsten zur Pause mit 5:1 hätte führen hätte...
22.03.2004

Wir sind wieder zurückgekehrt!

Nach drei Jahren in den unteren Gefilden des Eishockeys in NRW, sind die Wölfe nun für die Regionalliga NRW wieder sportlich Qualifiziert. Durch den deutlichen Sieg beim TuS Wiehl, nahmen die Dorstener nicht nur Revanche für die 2:3 Heimniederlage vor eine Woche, sondern machten den Aufstieg perfekt. Der derzeitige sechs Platzierte Wiehl könnte theoretisch wohl in seinen letzten Partien 9 Punkte holen und mit Dorsten gleichziehen, falls wir nicht mehr Punkten sollten. Bloß im direkten Vergleich sind die Wölfe eben besser gestellt. Würden man nun noch weitere 3 Punkte auf dem Konto verbuchen können, sichert man sich den vierten Tabellenplatz und würde als bester Verbandsligist die Aufstiegsrunde abschließen...
15.03.2004

Fotogalerien

aktuell kein Eintrag

Top-Termine 14 Tage Vorschau (ab Münsterlandliga)

aktuell kein Eintrag