Volksbank Lembeck-Rhade eG
Leichtathletik

LVM-Sky-Run: 1 Turm - 58 Höhenmeter - 18 Stockwerke - 360 Stufen

... so lässt sich kurz zusammen gefasst das Laufspektakel in Münster charakterisieren. "Sub two" (minutes) wollen die fünf LG-Athleten die 360 Stufen bewältigen. In der ersten Runde ging es zunächst darum, sich mit einer guten Zeit eine günstige Ausgangsposition für die weiteren Runden zu schaffen. Lutz Holste legte mit 1:36 min die schnellste "Vorlaufzeit" der Lippestädter hin. Jan Blöß rannte 1:40, Julian Kalhoff lief 1:44 und Simon Jaschke folgte mit 1:45 min dichtauf. Christoph Jahnert unterbot mit 1:59 die "Zwei-Minuten-Marke" im Ziel im 18. Stock. Die Veranstaltung wurde auch in sat1nrw übertragen. Lutz Holste konnte dabei auch vor laufender Kamera einige Lauftipps für "Einsteiger" liefern. Fortsetzung Langtext ...
17.10.2018

Dorstener Sparkassen Crosslauf mit Sonderwertungen „Grundschulstaffel“

Die 7. Auflage des Dorstener SPARKASSEN Crosslaufes findet am 4. November in der Nähe der Stadtgärtnerei statt. Neben dem „traditionellen Cross-Programm“ werden die Veranstalter auf Grund der großen Nachfrage die Cross-Staffel über 3 x 550 m (Start 13:25 Uhr) weiter ausbauen. Neben den Wertungen für reine männliche bzw. reine weibliche Staffeln wird es eine Mixed-Wertung für gemischtgeschlechtliche Staffeln geben. Darüber hinaus werden zwei Sonderwertungen für Grundschulklassen durchgeführt. Sowohl für Schülerinnen der Klassen 1 und 2 also auch für die älteren Dritt- und Viertklässler gibt es eine eigene Wertung. Dabei steht der Spaß – und die Aussicht auf leckere Stutenkerle im Vordergrund. Fortsetzung Langtext ... (Monz-Dietz)
09.10.2018

Auch eine Autobahnsperrung konnte die Bestzeiten nicht verhindern

Die beiden LG-Starter kehrten hoch zufrieden vom Köln-Marathon zurück. Sie waren begeistert von der guten Stimmung auf der Strecke und von der perfekten Organisation. Daniel Lungwitz bestritt seinen dritten Marathon und hatte sich zum Ziel gesetzt, unter 3:30 std. zu bleiben. Christian Beukenberg war durch einen zweiwöchigen Urlaub in der Toskana in seiner Vorbereitung etwas eingeschränkt und hatte sich "nur" 3:55 std. vorgenommen. Daniel Lungwitz konnte sein hohes Anfangstempo bis über die 30-km-Marke durchhalten. Lediglich auf den letzten Kilometern musste er sein Tempo etwas reduzieren. Mit 3:23:53 std. unterbot er sein selbst gewähltes Ziel deutlich. Christian Beukenberg übertraf seine eigenen Erwartungen ebenfalls und stellte in seinem dreizehnten Marathon mit 3:43:56 std sogar eine neue persönliche Bestmarke auf. Dabei verlief die Anreise gar nicht so optimal. Ein Autobahnsperrung sorgte morgens kurzfristig für zusätzliches Adrenalin.
09.10.2018

Thorben Dietz Zweiter beim Halbmarathon in Köln in 1:05:29

Mehr als 15.000 Läuferinnen und Läufer hatten zum Halbmarathon im Rahmen des KölnMarathons gemeldet. Der Dorstener Thorben Dietz, der seit Januar für die LG Filztal startet, sprengte die zunächst vielköpfige Spitzengruppe trotz windiger Verhältnisse durch ein konstant hohes Tempo. So blieben vier Athleten übrig, die ab km 10, die in 30:55 min durchlaufen wurden, um die Plätze kämpften. Thorben setzte einige Zwischenspurts, um die Konkurrenz abzuschüttern. Ab km 18 musste er aber Karol Grunenberg (Schalke 04), der sich bis dahin stets im Windschatten versteckt hatte, ziehen lassen. Thorben Dietz berichtete im anschließenden Interview, das mit den drei schnellsten Läufern geführt wurde, dass viele seiner Schüler den Lauf ihres Lehrers im Livestream verfolgt hätten.
07.10.2018

LG-Erfolge bei den Bertlicher Straßenläufen

Mit dem herrlichen Herbstwetter konnten die Läuferinnen und Läufer bei den Bertlicher Straßenläufen um die Wette strahlen. Axel Gutknecht (M50) finishte seinen 38. Marathon nach 3:27:42 std. Nach acht Marathonläufen im Jahr 2017 bewältigte er jetzt in Bertlich seinen fünften diesjährigen Lauf über die längste olympische Distanz und ist damit auf einem guten Weg, sich seinen Traum von "100 Marathonläufen" zu erfüllen. Im Gesamteinlauf aller Marathonis wurde er Vierter und gewann die AK M50. Gesamtsiegerin über die Halbmarathon-Distanz wurde die ehemalige Deutsche U18-Meisterin (3.000 m) Karina Sauer in starken 1:38:11 std. Bei den gleichzeitig ausgetragenen Kreismeisterschaften über 10 km gab es für beide LG-Teams ebenso Rang zwei wie für Marvin Weiss und Clemence Bruneton in der Einzelwertung. Fortsetzung Langtext ... (Monz-Dietz)
30.09.2018

Top-Termine 14 Tage Vorschau (ab Münsterlandliga)

aktuell kein Eintrag