Volksbank Lembeck-Rhade eG
Leichtathletik
1 / 2
«
»

Fabian Dillenhöfer und Anna-Lina Dahlbeck gewinnen die Langstrecke

Der 25. Auflage des LTD-Crosslaufes, der zum 7. Mal als SparkassenCross ausgetragen wurde, fand unter besten Bedingungen statt. Das Wetter spielte mit und die erstmals eingesetzte elektronische Zeitnahme funktionierte reibungslos. Im Hauptlauf der Veranstaltung, der Langstrecke über 7.300 m setzten sich mit Fabian Dillenhöfer (LGO Dortmund) und Anna-Lina Dahlbeck (TuS Xanten) die Favoriten durch. Zweite bei den Frauen wurde Sonja Vogt (LC Rapid Dortmund)., bei den Männern Christoph Verhalten (TuS Xanten) Auf dem Bronze-Rang lief Lokalmatador Lutz Holste (LGD) Fortsetzung Langtext ...
05.11.2018

Dorstener SparkassenCross 2018

Jetzt gab es noch eine weitere interessante Anmeldung zum Dorstener SparkassenCross. Petra Maak (TSV Bayer Dormagen), die 1997 in Regensburg Deutsche Marathonmeisterin wurde, startet auf der 4.000 m langen Mittelstrecke. Die Seniorin trifft dort auf die Deutsche 800-m-Jugendmeisterin Majtie Kolberg (LG Kreis-Ahrweiler), die angehörige des DLV-Nachwuchskaders Teresa Schulte-Wermlinghoff (LG Dorsten) sowie die zur nationalen Frauen-Spitze zählenden Aline Florian (SV Brackwede) und Kerstin Schulze-Kalthoff (LG Rosendahl). Es zeichnet sich quasi ein "Kampf der Generationen" ab. Petra Maak kann "Lebensbestzeiten" von 34:31 min (10.000 m) und 2:40 (Marathon) vorweisen.
31.10.2018

Cross im Backumer Tal: Lutz und Lasse Gesamtsieger

Beim Crosslauf in Herten gab es zum Einstieg in die "Querfeldein-Saison" zwei Gesamtsiege für die LG Dorsten. Lasse Lohrke (M11) dominierte die Kurzstrecke über 1.150 m und gewann nach 4:17 min mit großem Vorsprung. Seine Schweister Lotta (W10) wurde Vierte (5:33 min). Schnellster Läufer über 4.500 m war Lutz Holste im Backumer Tal. Er gewann des Rennen auf der Mittelstrecke in 15:27 min. Christoph Jahnert (M35) und Simon Jaschke (U20) liefen sich nach 17:19 bzw. 16:51 min ebenfalls auf das oberste Podest des Siegertreppchens in ihrer Altersklasse. Zweiter wurde Patrick Simon (18:06 min) in der Männer-Hauptklasse.
29.10.2018

LG Dorsten gewinnt die Marathon-Staffel in Lembeck

Gleich im ersten Wettbewerb, der 4 x 1200-m-Staffel konnte der LG-Nachwuchs glänzen. Ida und Lucy Drosten gewannen zusammen mit Felix Hörnla und Felix Malcher die Alterklasse U10 nach 25:44 min. Gesamtsieger wurde das U16-Team mit Theresa Brosthaus, Jonas Loick, Paul Puszcz (der mit 4:12 min schnellster Läufer war) und Nils Loick. Die U14-Staffel (Luis Bücker, Ben Janotta, Cedrik Schmuck und Joakim Vennemann) wurde Zweite in 20:03 min. Ebenfalls den Silberrang belegte die Halbmarathon-Staffel (4 x 5,3 km) mit Samuel Rühle, Peter Loick, Clara-Marie Brosthaus und Patrick Simon (1:26:15 std). Gesamtsieger in der Marathonstaffel (4 x 10,56 km) wurden die LG-Männer mit Lutz Holste, Simon Jaschke, Norbert Stöcking und Christoph Jahnert nach 2:38 std. Die LG-Frauen (Karina Sauer, Sylvia Spielmann, Nina Faber und Anke Stöcking) wurden Zweite nach 3:41:52 std.
26.10.2018

LVM-Sky-Run: 1 Turm - 58 Höhenmeter - 18 Stockwerke - 360 Stufen

... so lässt sich kurz zusammen gefasst das Laufspektakel in Münster charakterisieren. "Sub two" (minutes) wollen die fünf LG-Athleten die 360 Stufen bewältigen. In der ersten Runde ging es zunächst darum, sich mit einer guten Zeit eine günstige Ausgangsposition für die weiteren Runden zu schaffen. Lutz Holste legte mit 1:36 min die schnellste "Vorlaufzeit" der Lippestädter hin. Jan Blöß rannte 1:40, Julian Kalhoff lief 1:44 und Simon Jaschke folgte mit 1:45 min dichtauf. Christoph Jahnert unterbot mit 1:59 die "Zwei-Minuten-Marke" im Ziel im 18. Stock. Die Veranstaltung wurde auch in sat1nrw übertragen. Lutz Holste konnte dabei auch vor laufender Kamera einige Lauftipps für "Einsteiger" liefern. Fortsetzung Langtext ...
17.10.2018

Top-Termine 14 Tage Vorschau (ab Münsterlandliga)

aktuell kein Eintrag