Volksbank Lembeck-Rhade eG
Schwimmen
2 / 2
«
»

Ein letztes Mal „Auf die Plätze“ für eine lange Zeit

Am Wochenende vom 13.03.2020 bis zum 15.03.2020 halten zum letzten Mal Startpfiffe durch das Rüttenscheider Schwimmbad. Vier Delphine sprangen das letzte Mal für eine unbestimmt lange Zeit ins kühle Nass. Unter sehr strengen Auflagen (Zuschauer ausgeschlossen, Jeder Teilnehmer musste sich bei Betreten des Bades eintragen., nur eine begrenzte Zahl an Personen durfte das Bad gleichzeitig betreten etc.) fand deutschlandweit der letzte Qualifikationswettkampf für die Olympischen Spiele, dessen Austragung inzwischen auch nicht sicher ist, statt. Danach wurden ausnahmslos alle Bäder geschlossen und Sporttreiben in Gruppen untersagt, um die Ausbreitung der COVID-19 Pandemie zu verlangsamen. Wie auch jeder andere auf dieser Welt hoffen auch alle Mitglieder des SV Delphin Dorsten, dass alle nur erdenklichen Maßnahmen die Ausbreitung verlangsamen und schlimmeres verhindern können.
24.03.2020

Zwei Wettkämpfe für die Jüngsten des Vereins

Gleich an zwei Wochenenden hintereinander standen die Kinder der Wasserfreunde Atlantis Lembeck bei den Wettkämpfen im Vordergrund.
08.03.2020

Delphine wagen sich an die "Lange" Strecke

Am vergangenen Wochenende starteten drei Delphine über die langen Strecken auf der langen Bahn bei den Nordwestfälischen Meisterschaften im benachbarten Gladbeck. Wir jedes Jahr messen sich die Besten der Bezirks Nordwestfalen in dieser Jahreszeit in der noch bis Ostern aufgebauten Traglufthalle auf der 50m Bahn.
04.03.2020

Erstmals mit drei Mannschaften am Start und möglicher Klassenerhalt

Erstmals in der Vereinsgeschichte der Wasserfreunde Atlantis Lembeck stellten diese drei Mannschaften bei den alljährlichen DMS im Zentralbad in Gelsenkirchen.
16.02.2020

Zahlreiche Bestzeiten für Delphine und die erste DJM-Qualifikation in Dortmund

Sechs Delphine reisten am 01. und 02. Februar in die schwarz-gelbe Stadt nach Dortmund, um sich beim 39. INTERNATIONALEN DORTMUNDER SCHWIMMFEST zu messen. Insgesamt starteten die sechs Schwimmerinnen und Schwimmer an den zwei Tage 44-Mal und kehrten mit sieben Vereinsrekorden und zusätzlich 17 persönlichen Bestzeiten zurück.
13.02.2020

Fotogalerien

aktuell kein Eintrag

Top-Termine 14 Tage Vorschau (ab Münsterlandliga)

aktuell kein Eintrag