Volksbank Lembeck-Rhade eG
Home

Das Sportportal „SportinDorsten“ lebt weiter.

Durch den plötzlichen Tod des bisherigen Verantwortlichen Werner Niehuis soll das allseits beliebte Sportportal nicht aufgegeben werden. Die Geschäftsführung des Providers Fa. strait GmbH und Vertreter des SSV Vorstandes haben vereinbart, dass das Portal zunächst in seinen Grundfunktionen weiter bestehen soll. Nach wie vor können Dorstener Vereine durch ihre registrierten Vereins-Redakteure in ihrem eigenen Bereich innerhalb des Portals selbständig eigene Artikel (mit oder ohne Fotos) und Termine aufnehmen und veröffentlichen. Wir hoffen, dass weiterhin rege das Portal durch Ihre Beiträge mit Leben gefüllt wird. Wir danken schon jetzt dafür.
12.02.2014

Neuigkeiten vom KSB-RE


Neuigkeiten vom KSB-RE Juni 2019

Mit einem einzigartigen Förderprogramm unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen die Sportvereine und Sportverbände im Land. Es stehen insgesamt 300 Millionen Euro zur Verfügung, von denen Sportvereine und -verbände in noch nie da gewesenem Ausmaß profitieren können! Denn „Moderne Sportstätte 2022“ zielt konkret auf die Modernisierung und Sanierung von Sportstätten, die sich im Eigentum von Sportvereinen oder -verbänden befinden beziehungsweise gepachtet oder langfristig gemietet sind.

Weitere Information hier

Hier der Link zum Landessportbund

Hier der Link zur NRW Staatskanzlei

19.06.2019

Stadtmeisterschaft der Sportschützen 2019

Die Stadtmeisterschaften der Sportschützen wurden ausgetragen und beendet.
Die Ergebnisse findet ihr auf der Infoseite.

Hier geht's zur Infoseite
29.05.2019

Majtie Kolberg an deutschem Vorrunden-Sieg bei den "European Games" in Minsk beteiligt

Majtie Kolberg, die für die LG Kreis-Ahrweiler startet, und regelmäßig mit den Dorstener Athleten gemeinsam ins Trainingslager fahrt und von LG-Trainer Leo Monz-Dietz betreut wird, trug in der abschließenden "Hunter-Staffel" auf ihrer Teildistanz über 600 m, die sie in 1:30 bewältigte, mit zum Sieg der Deutschen Mannschaft bei. Das deutsche Team qualifizierte sich als Gruppensieger vor Ungarn und Griechenland direkt für das Halbfinale, das am Mittwoch ausgetragen wird.
23.06.2019

Teresa NRW-Meisterin - Dennis Vizemeister

Der dritte Tag der NRW-Meisterschaften in Duisburg brachten für die LG Dorsten die erhofften Erfolge. Teresa Schulte-Wermlinghoff lief bei hochsommerlichen Temperaturen über 3.000 m mit 10:22,19 min Jahresbestzeit. Sie wurde damit NRW-Meisterin und hatte im Ziel 11 Sekunden Vorsprung vor der Zweiten, Emma Kasimirowicz aus Düsseldorf. Lohn für ihre Anstrengungen in diesem Hitzerennen war u.a. ein Eintrittskarte für den VIP-Bereich beim abendlichen Konzert von Bosse. Dennis Rosowski stellte über 400 m als Zweiter mit 50,42 sec eine neu Bestzeit auf. Er ist jetzt nur noch zweiundzwanzig hundertstel Sekunden von der DM-Norm entfernt. Teresa Schulte-Wermlinghoff hat die Normen über 3.000 m und 2.000 m Hindernis bereits unterboten. Ein Titel, ein zweiter Platz und zwei fünfte Ränge waren also die erfreuliche Ausbeute der drei LG-Athleten an den NRW-Meisterschaften, die im Rahmen der Ruhr-Games ausgetragen wurden.
23.06.2019

Dennis Roswoski über 200 m Fünfter bei den NRW-Meisterschaften

Auch Langsprinter Dennis Rosowski (U20) startete bei den NRW-Meisterschaften, die im Rahmen der Ruhr-Games ausgetragen wurden, zunächst auf der Unterdistanz. Über 200 m steigerte er am Samstag seine Bestmarke von 22,70 auf 22,58 - leider war der Lauf vom "Winde verweht". Während im ersten Zeitendlauf der Windemesser -0,2 m/sec. zeigte, maß er beim zweiten ZEL kurz danach +3,0 m/sec. "Taktil" war der Unterschied nicht wahrnehmbar. Auf der Meldeliste hatte Dennis Rang 10 eingenommen. So ist sein fünfter Platz sicher als Erfolg zu werten! Die U20-DM-Norm von 22,50 sollte auch bei regulären Bedingungen nicht mehr weit entfernt sein. … und morgen geht es für Dennis über 400 m weiter ...
22.06.2019

Feld-Stadtmeisterschaften der Fußball-Junioren 2019

Die diesjährigen Feld-Stadtmeisterschaften der Fußball-Junioren sind nunmehr abgeschlossen. Die Meisterschaften teilten sich BW Wulfen (A-Jgd.), SV Schermbeck (B-Jgd.), JSG Lembeck/Rhade/Deuten 1 (C-Jgd), SV Schermbeck (D-Jgd.), SV Schermbeck (EJgd.)
Unser Dank gilt den Ausrichtern, den Vereinen und den Mannschaften, die dazu beigetragen haben, das die Turniere so reibungslos abgelaufen sind.
Den SSV Dorsten Cup konnte SV Schermbeck verteidigen vor BW Wulfen und SV Hardt.

Weitere Einzelheiten sind hier einsehbar:

Hier geht's zur Infoseite

Hier geht's zum Presseartikel aus der DZ 22.06.2019/
21.06.2019

Theresa Brosthaus mit neuer Bestmarke über 300 m

Theresa Brosthaus (LG Dorsten), die zur Zeit mit 2:15,41 min. auf Rang zwei der Deutschen W15-Jahresbestenliste über 800 m liegt, bevorzugte bei den NRW-Meisterschaften in Duisburg die Unterdistanz. Sie wurde über 300 m Fünfte der W15 in 42,55 sec und steigerte ihre bisherige Bestmarke, die sie beim Hohenhorst-Meeting am Pfingstmontag erzielte, um weitere 27/100 Sekunden.
21.06.2019

European Games

Majtie Kolberg (LG Kreis Ahrweiler) ist mit dem deutschen Team nach Minsk gereist. Ihr Heimtrainer Leo Monz-Dietz wird nach den NRW-Meisterschaften am Montag nach Weissrussland fliegen und sie (hoffentlich) im Halbfinale und Finale betreuen können. In "Belarus" werden die European Games in 15 Sportarten und mit 4000 Sportlern aus 50 Nationen bestritten. Kolberg wird für Deutschland in einer gemischten Staffel (800-600-400-200m) antreten. Die Qualifikationsrunde in der Leichtathletik beginnt am Sonntag um 11 Uhr (MEZ). Die Wettbewerbe in Minsk können im Livestream verfolgt werden.
21.06.2019

Top-Termine
14 Tage Vorschau

aktuell kein Eintrag