Volksbank Lembeck-Rhade eG
Home

Das Sportportal „SportinDorsten“ lebt weiter.

Durch den plötzlichen Tod des bisherigen Verantwortlichen Werner Niehuis soll das allseits beliebte Sportportal nicht aufgegeben werden. Die Geschäftsführung des Providers Fa. strait GmbH und Vertreter des SSV Vorstandes haben vereinbart, dass das Portal zunächst in seinen Grundfunktionen weiter bestehen soll. Nach wie vor können Dorstener Vereine durch ihre registrierten Vereins-Redakteure in ihrem eigenen Bereich innerhalb des Portals selbständig eigene Artikel (mit oder ohne Fotos) und Termine aufnehmen und veröffentlichen. Wir hoffen, dass weiterhin rege das Portal durch Ihre Beiträge mit Leben gefüllt wird. Wir danken schon jetzt dafür.
12.02.2014

Informationen vom SSV Dorsten und KSB-RE

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

anbei wichtige Informationen des Kreissportbund Recklinghausen und als Anlage ein Schreiben des Jobcenter der Stadt Dorsten, bezüglich der Veränderungen im Bildungs- und Teilhabepaket für Familien mit geringem Einkommen. Einige Vereine sind sicherlich betroffen.

Bei Fragen können Sie sich direkt an Frau Klapheck (Jobcenter der Stadt Dorsten, Tel. 02362 608161) wenden.

Ansonsten mache ich darauf aufmerksam, dass unsere Geschäftsstelle bis zum 11. August nicht besetzt ist. Ich werde ab dem 12. August wieder zu den gewohnten Zeiten zur Verfügung stehen.

Ich wünsche allen eine schöne Sommerzeit J

Sportliche Grüße

Andrea Terboven

Geschäftsstelle des Stadtsportverband Dorsten e.V.
Bismarckstr. 13, Raum B005
46284 Dorsten

montags und donnerstags 09:00 – 13:00 Uhr

Tel.: 0 23 62 / 66 38 91

E-Mail: info@Stadtsportverband-dorsten.de

___________________________________

Liebe Sportfreundinnen , liebe Sportfreunde,

für Kinder und Vereine, die das Bildungs- und Teilhabepaket benutzen gibt es ab dem 1. August 2019 neue Regelungen. Der Teilhabebeitrag wird erhöht und die Anträge entfallen oder werden einfacher gestaltet werden. In vielen Fällen soll nun ein Kontoauszug des Mitgliedes ausreichen.
Die Bürokratie und der Umgang mit dem Paket werden damit zwar vereinfacht, aber die Abrechnung ändert sich.

Der bisherige Höchstbetrag in Höhe von 10 Euro pro Monat erhöht sich auf 15 Euro, anders als bisher wird dieser monatliche Betrag immer gewährt; dies auch dann, wenn der monatliche Vereinsbeitrag niedriger als die 15 Euro pro Monat ist.

Die Vereinsbeiträge werden aber ab dem 01.08.2019 nicht mehr an die Vereine, sondern an die Eltern bzw. dem Leistungsempfänger ausbezahlt. Diese sind dann selbst für die Beitragszahlung verantwortlich, was für die Vereine natürlich einen Mehraufwand bedeuten kann. Unterscheidungen gibt es noch zwischen den Empfängern der verschiedenen Sozialleistungen wie Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld.

Weitere Infos und den Ansprechpartner in Ihrer Stadt finden Sie in Kürze unter

https://www.jobcenter-kreis-recklinghausen.de/Inhalte/Leistungen/Bildung_und_Teilhabe/.

Das schon mal zur Info!

Freundliche Grüße

Petra Völker

Geschäftsführerin

Kreissportbund Recklinghausen e.V.
Hennewiger Weg 18
45721 Haltern am See
Tel.: 02364-50 67 400
Fax: 02364-50 67 403
E-Mail: info@ksb-re.de

Veränderungen im Bildungs- und Teilhabepaket.pdf

19.07.2019

Neuigkeiten vom KSB-RE

19.07.2019

Streckenrekord beim "Paarlauf" in Wesel

Im Weseler Auestadion hatte der Veranstalter eine interessante Lauf-Variante ausgeschrieben: zwei Athleten konnten sich innerhalb von 30 Minuten beliebig häufig abwechseln. Die meistens Teams wechselten nach jeder Runde auf der 400-m-Kunststoffanlage. Lutz Holste lief konstant Runden von 64 bis 65 Sekunden und hatte dann 70 Sekunden Pause. In dieser Zeit legte Simon Jaschke (beide LG Dorsten) seinen 400-m-Abschnitt zurück. Beide hatten nach einer halben Stunde zusammen 10.775 Meter zurück gelegt und damit einen neuen Streckenrekord aufgestellt. Auf Platz sieben landeten Jan Blöß und Wilhelm Sprave mit 9375 Metern. Fortsetzung Langtext … (Monz-Dietz)
15.07.2019

Neuigkeiten vom KSB-RE

12.07.2019

Kreis-Staffel-Meisterschaften: drei Titel - drei Vizemeisterschaften

Kurz vor den Sommerferien standen für die Leichtathleten der LG Dorsten die Kreis-Staffel-Meisterschaften in Oer-Erkenschwick auf dem Programm. Bei den Männern gewannen Samuel Rühle, Simon Jaschke, Lutz Holste und Dennis Rosowski die 4 x 400-m-Staffel in ansprechenden 3:26,84 min. Kurz danach wurde die 3 x 1000-m-Staffel gestartet. Zusammen mit Christoph Jahnert und Marvin Weiss stellte Lutz Holste nach 8:24,17 min das schnellste Staffel-Team. Als schnellstes Jugend-U20-Staffel lief Max-Matties Daniel zusammen mit den auch schon "vorbelasteten" Samuel Rühle und Simon Jaschke 9:08,98 min. Eine grandiose Aufholjagt startete Theresa Borsthaus … Fortsetzung Langtext (Monz-Dietz)
11.07.2019

TT-Stadtmeisterschaften 2019

Vom 21.06. - 23.06.2019 fanden die 45. TT-Stadtmeisterschaften in der Rhader Sporthalle statt. Ausrichter war in diesem Jahr SSV Rhade 1925 e.V.

Hier geht's zur Infoseite mit der Ergebnisliste
10.07.2019

Theresa Brosthaus Vierte bei DM - Dennis Rosowski Westfalenmeister

Die Fahrkilometer läppern sich für Athleten und Trainer der LG Dorsten. Am Samstag qualifizierte sich Theresa Brosthaus in Bremen bei den Deutschen U16-Meisterschaften mit 2:18,98 min als Vierte des zweiten Vorlaufs kräfteschonend für das Finale am Sonntag. Fortsetzung Langtext.. .
07.07.2019

Dorstener Platzierungen in der neuen DLV-Jahresbestenliste

Kurz vor den Deutschen Meisterschaften der Jugendlichen und Erwachsenen gibt die aktuelle Deutsche Jahresbestenliste Auskunft über den Leistungsstand der besten nationalen Athletinnen und Athleten. Dabei sind auch Dorstener Leichtathleten stark vertreten. … Fortsetzung Langtext (Monz-Dietz)
02.07.2019

Top-Termine
14 Tage Vorschau