Volksbank Lembeck-Rhade eG
Leichtathletik
1 / 2
«
»

LG-Dominanz beim Schermbecker Volkslauf

Hervorragende Ergebnisse gab es für die gut zwei Dutzend Läuferinnen und Läufer der LG Dorsten beim Schermbecker Volkslauf. Gesamtsiege, Altersklassenerfolge und viele persönlich Bestzeiten waren der Lohn für das eifrige Training in den letzten Wochen. Gleich im ersten Wettbewerb, dem Schülerlauf über 2 km. lagen die Dorstener Blauhemden geballt im Gesamteinlauf vorne. Lasse Lohrke (mU14, 7:58 min) siegte vor Konrad Enbergs (8:08 min). Bei den Mädchen lag Merle Romswinkel, die für die Gesamtschule Schermbeck startete, in 8:17 min vor Mona Söhring (1. U12, 8:42 min) und Philine Mattheis (2. U16; 8:47 min). Den Hauptlauf über 10 km gewann Lutz Holste nach 32:43 min mit knapp vier Minuten Vorsprung. Lutz stellte damit bei seinem Start-Ziel-Sieg eine neue Bestmarke auf. Der Rennverlauf zeigt, dass er demnächst noch weitere Steigerungen folgen lassen könnte. Karina Sauer gewann bei den Seniorinnen W30 in 44:34 min. Über 5 km gewann Patrick Simon nach 19:11 min als Gesamtfünfter die Männer-Hauptklasse. Fortsetzung Langtext ...
05.05.2019

Teresa Dritte bei den NRW-Langstrecken-Meisterschaften mit drei DM-Normen

Bei den NRW-Langstreckenmeisterschaften belegte Teresa Schulte-Wermlinghoff über 3000 m bei kühl-windigen Bedingungen einen nicht unbedingt erwarteten dritten Platz in der sowohl qualitativ als auch qantitativ stark besetzten Klasse der U18. Unter den gegebenen Umständen war Teresa ganz zufrieden mit ihrem Abschneiden in ihrem ersten Bahnrennen der Saison. Mit ihrer Zeit von 10:22,67 min unterbot sie gleich drei Normen für Deutsche Meisterschaften: für die U18-DM (10:50) und für die U20-DM (10:30) über 3.000 m (im Juli in Ulm) sowie für die Deutschen Meisterschaften der U20 über 5.000 m (hier gilt eine Zeit von 10:30 über 3.000 m), die im Juni in Essen ausgetragen werden. Die in Neuss vor Teresa Schulte-Wermlinghoff platzierten Läuferinnen Anneke Vortmeier (Duisburg, 9:54) und Rahel Brömmel (Sonsbeck, 10:04) zählen zur absoluten deutsche Nachwuchselite über 3000 m und machen sich bereichtige Hoffnungen auf die Teilnahme an die Europäischen Jugendspielen (EYOF, U18). Die DLV-Norm dafür liegt bei 9:45 min.
04.05.2019

Tim und Sven finishen Marathon in Düsseldorf und Hamburg - "Läuferkrone" für Christian beim Spreewaldmarathon

Beim ersten großen "Marathon-Wochenende" mit Cityläufen in London, Hamburg und Düsseldorf waren bei den deutschen Events auch mit Tim Schroer und Sven Schumann zwei Läufer der LG Dorsten am Start ... und im Ziel. Christian Beukenberg vertrat die Dorstener Farben beim Spreewaldmarathon. Allerdings stellten die 42 km an der Lausitz nur einen Teil seiner Laufaktivitäten an diesem Wochenende dar. Fortsetzung Langtext.
29.04.2019

Stadt- und Vereinsmeisterschaften - Sport- und Spielfest

Am 04. Mai 2019 führen das Leichtathletik-Team Dorsten, die LG Dorsten und Athletik-International ein Sport- und Spielfest für „Alt und Jung“ durch. Die Offenen Vereins- und Stadtmeisterschaften beginnen um 13:00 Uhr. Das Spielfest schließt sich ab nahtlos 15:30 Uhr an. Fortsetzung Langtext ...
27.04.2019

Trainingslager in den Dünen von Schoorl

Achtzehn Athleten nahmen am Trainingslager der LG Dorsten im niederländischen Städtchen Schoorl teil. Die mehrfache Deutsche Jugendmeisterin Majtie Kolberg (LG Kreis Ahrweiler) und Thorben Dietz (LG Filztal) sorgten für einen vereinsübergreifenden Flair. An der Nordseeküste herrschten angenehme Temperaturen. Während der Trainingseinheiten war strahlender Sonnenschein charakteristisch für sieben Trainingstage. Strahlen konnte auch Teresa Schulte-Wermlinghoff, die im Trainingslager ihren 17. Geburtstag feiern konnte. Neben dem Training in den Dünen von Schoorl standen Trainingseinheiten auf der Kunststoffbahn in Alkmar, regeneratives Aquajoggen im Pool von Bergen sowie Kraftsequenzen in einem Fitness-Studio auf dem Trainingsplan.
20.04.2019

Top-Termine 14 Tage Vorschau (ab Münsterlandliga)

aktuell kein Eintrag