Volksbank Lembeck-Rhade eG
Leichtathletik
2 / 2
«
»

1 Rennen, 2 DM-Normen: Theresa Brosthaus

Das Abendsportfest im altehrwürdigen Stadion "Rote Erde" in Dortmund brachte für Theresa Brosthaus (LG Dorsten, W15) über 800 m mit 2:18,13 min nicht nur eine Steigerung ihrer persönlichen Bestzeit um mehr als drei Sekunden, sondern gleich zwei Normen für die Teilnahme an Deutschen Meisterschaften. Sie kackte die Qualis für die U16 (2:21,00 min) und für die U18 (2:18,20 min). Die für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften der U16 erforderliche Zusatznorm aus einem anderen Disziplinblock hatte sie bereits bei den Stadtmeisterschaften in Dorsten mit einem Satz auf 4,71 m im Weitsprung abgehakt. Fortsetzung Langtext ...
23.05.2019

Thorben Dietz mit "Doppelschlag"

Als Lokalmatador nahm der Dorstener Thorben Dietz (LG Filztal) am Citylauf in Geislingen teil. Über 10 km gewann er am Freitag in 31:48 min überlegen den Hauptlauf der Veranstaltung. Am Tag danach stellte er bei der "Langen Laufnacht" in Karlsruhe über 5.000 m im A-Lauf mit 14:16,76 min eine neue persönliche Bestzeit auf. Er unterbot damit die Norm von 14:24,00 min für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften Anfang August in Berlin. Zunächst stehen für ihn aber die Deutschen 10.000-m-Meisterschaften am 8. Juni in Essen auf dem Programm. Die 14:16 min über 5.000 m bedeuten aktuell Rang 50 in Europa ... https://filstalwelle.de/sportif
18.05.2019

"Krumme Strecken" zum Saisoneinstieg nach dem Trainingslager in Holland

Krumme Strecken standen zum Auftakt der Freiluftsaison in Pliezhausen bei einem Läufermeeting in der Nähe von Stuttgart auf dem Programm. Mit dabei waren mit Thorben Dietz, Majtie Kolberg und Teresa Schulte-Wermlinghoff auch drei Athleten, die sich mit der LG Dorsten im April beim Trainingslager in Holland auf die neue Saison vorbereitet hatten. Thorben Dietz lief fünf Wochen nach seinem sechsten Platz bei den Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften über 3.000 m mit 8:16,73 bereits im ersten Bahnrennen dicht an seine Bestzeit heran. Er zeigte sich damit auf einem guten Weg in der Vorbereitung auf die Deutschen 10.000-m-Meisterschaften, die Anfang Juni in Essen ausgetragen werden. ... Fortsetzung Langtext ...
10.05.2019

Deutsche Jahresbestenliste mit Dorstener Läufern

In der aktuellen Deutschen Jahresbestenliste sind auch Läuferinnen und Läufer die aus der LG Dorsten hervorgingen bzw. heute noch für sie starten, vertreten. Teresa Schulte-Wermlinghoff (LG Dorsten) ist jeweils Fünfte über 3.000 m (10:22,67) und 10 km (39:46 min) der U18. In der U20 liegt sie auf Rang neun über 2.000 m Hindernis (7:31,54 min) auch noch unter den TOP-Ten. Thorben Dietz (LG Filztal) nimmt Rang sieben über 10 km mit 39:38 min ein. Im Halbmarathon liegt er als Neunter mit 1:05:16 std (Freiburg) sogar knapp vor dem Deutschen Marathonmeister Tom Gröschel (1:05:25 std). Den gleichen Rang belegt er über 5.000 m mit 14:16,76 min. Als Elfter über 3.000 m weist er mit 8:16,73 min auch eine gute Unterdistanzleistungsfähigkeit auf. Julius Scherr (TV Wattenscheid) ist Achter im 10-km-Straßenlauf mit 29:50 min, die er in Paderborn beim Osterlauf erzielte.
07.05.2019

LG-Dominanz beim Schermbecker Volkslauf

Hervorragende Ergebnisse gab es für die gut zwei Dutzend Läuferinnen und Läufer der LG Dorsten beim Schermbecker Volkslauf. Gesamtsiege, Altersklassenerfolge und viele persönlich Bestzeiten waren der Lohn für das eifrige Training in den letzten Wochen. Gleich im ersten Wettbewerb, dem Schülerlauf über 2 km. lagen die Dorstener Blauhemden geballt im Gesamteinlauf vorne. Lasse Lohrke (mU14, 7:58 min) siegte vor Konrad Enbergs (8:08 min). Bei den Mädchen lag Merle Romswinkel, die für die Gesamtschule Schermbeck startete, in 8:17 min vor Mona Söhring (1. U12, 8:42 min) und Philine Mattheis (2. U16; 8:47 min). Den Hauptlauf über 10 km gewann Lutz Holste nach 32:43 min mit knapp vier Minuten Vorsprung. Lutz stellte damit bei seinem Start-Ziel-Sieg eine neue Bestmarke auf. Der Rennverlauf zeigt, dass er demnächst noch weitere Steigerungen folgen lassen könnte. Karina Sauer gewann bei den Seniorinnen W30 in 44:34 min. Über 5 km gewann Patrick Simon nach 19:11 min als Gesamtfünfter die Männer-Hauptklasse. Fortsetzung Langtext ...
05.05.2019

Top-Termine 14 Tage Vorschau (ab Münsterlandliga)

aktuell kein Eintrag