Volksbank Lembeck-Rhade eG
Leichtathletik

Sport im Park, Sonntags in den Sommerferien von 10:00 bis 12:00 Uhr

Ort: Bürgerpark Maria Lindenhof, Treffpunkt: Alte Jugend-Verkehrs-Schule
24.05.2022

Gelungene Saison-Einstiege in Karlsruhe, Oer-Erkenschwick und Görlitz

Bei der langen Laufnacht in Karlsruhe, an der sich mehr als 700 Athletinnen und Athleten beteiligten, konnte sich Lutz Holste über einen gelungenen Saisoneinstieg freuen. In seinem ersten Mittelstreckenrennen der Saison über 1.500 m blieb der mit 3:57,99 min nur drei Zehntel Sekunden über seiner Bestzeit. Mona Söhring (W13) stieg am Stimberg-Park in Oer-Erkenschwick in die Freiluftsaison ein. 10,84 sec. über 75 m und 4,10 m im Weitsprung belegen den gelungenen Einstieg. Marlena-Bianca Wendler startete in Görlitz bei den dortigen Kreismeisterschaften. Mit 8,70 sec über 50 m, 3,04 m im Weitsprung und 3:06,77 min über 800 m war sie die überlegene Siegerin. Auch 12,0 m im Ballwurf stellen für die 7jährige eine neue Bestmarke dar.
23.05.2022

Gelungener Saisoneinstieg in Karlsruhe

Bei der Laufnacht in Karlsruhe, an der sich mehr als 700 Athletinnen und Athleten beteiligten, konnten sich Thorben Dietz, Lutz Holste und Velten Schneider über einen gelungenen Saisoneinstieg freuen.
22.05.2022

LTD-Mitgliederversammlung

Bei der Mitgliederversammlung des Leichtathletik-Team Dorsten im Vereinsheim des VfL RW Dorsten wurde Christian Borgmann einstimmig zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Norbert Stöcking, als "Finanzchef" wurde Wolfgang Zepmeusel bestätigt. Im weiteren Vorstand arbeiten Regina Dietz (Sozialwartin), Anke Stöcking (Lauftreff), Uwe Spielmann (allgemeine Leichtathletik), Patrick Simon (Social media) sowie Axel Kranz und Beate Rottbeck (Catering, Veranstaltungsbegleitung) mit.
19.05.2022

Sponsorenlauf zu Gunsten der Ukraine und des Dorstener Frauenhauses

Am Sonntag, dem 29.05.2022 findet im Bürgerpark Maria Lindenhof ein Sponsorenlauf statt. Die Spenden werden zu Gunsten der Ukraine (Nothilfe Ukraine der Aktion Deutschland Hilft) und des Dorstener Frauenhauses verwendet. Zwischen 10:00 und 12:00 Uhr können alle - ob "groß" oder "klein", ob "alt" oder "jung" - auf der ca. 450 m langen Strecke ihre Runden drehen, gleichgültig, ob im Laufen oder Walken. Für jede Runde wird eine Spende in Höhe von 50 Cent bis zu einem Euro erwartet. Pro Runde wird jedem Teilnehmer ein Gummiarmbändchen als Nachweis überreicht.
17.05.2022

Top-Termine 14 Tage Vorschau (ab Münsterlandliga)

aktuell kein Eintrag