Volksbank Lembeck-Rhade eG
Leichtathletik-Team Dorsten
1 / 2
«
»

LG-Erfolge beim Galgenberglauf

Gleich beim ersten Wettbewerb im Rahmen des Lembecker Galgenberglaufes lagen die blauen Trikots der LG Dorsten vorne. Ben Janotta gewann die 1000 m in 3:47 min, Lotta Lohrke (4:11) war schnellstes Mädchen, Nele Hellekamp wurde Dritte (4:21). Über 2 km gab es ein ähnliches Bild: Konrad Enbergs (8:06 min) gewann vor Luca Neugebauer (8:17), Finn Droste wurde Vierter(9:02). Bei den Mädchen lag Merle Romswinkel (7:47 min) in der U16 vor Philine Mattheis (8:26), Mona Söhring war in der U14 am schnellsten unterwegs (8:30). Fortsetzung Langtext … (Monz-Dietz)

Die Bambinis hatten 400 m zurückzulegen. Vico Söhring wurde Vierter in 1:49 min.

Den Lauf über 5 km gewann Samuel Rühle (U18) nach 17:58 min. Dritter der U18 wurde Max-Matties Daniel (20:39). Bei seinem ersten Lauf über 5 km gewann Lasse Lohrke nach 21:25 min die Altersklasse U14.

Schnellster Dorstener über 10 km war als Gesamtdritter Norbert Stöcking. Mit 43:06 mit wurde er Zweiter der Altersklasse M50. Zweiter in dieser AK wurde Holger Sawatzky (46:20). Bei den Frauen gewann Katharina Jaworek nach 48:22 min die Seniorenklasse W40 und Carola Ludorf die W 30 (51:25). Sabine Sawatzky belegte den Silberrang (W50, 51:35) und Anke Stöcking lief 57:56 min auf der nicht einfachen Runde am Galgenberg.

01.09.2019