Volksbank Lembeck-Rhade eG
Leichtathletik-Team Dorsten
1 / 2
«
»

Stadt- und Vereinsmeisterschaften

Regen, Graupelschauer und Sonnenschein wechselten bei den Stadt- und Vereinsmeisterschaften sowie dem Sport- und Spielfest der LG Dorsten und Athletik International auf der Sportanlage Marler Straße. Doch das tat der guten Laune der Teilnehmer und ihrer Anhänger keinen Abbruch. Nach den Leichtathletik-Wettbewerben fanden für die jüngeren Kinder und ihre Eltern im Rahmen eines Sport- und Spielfestes lustige und motivierende Wettbewerbe statt, die als Zweiermannschaftswettkämpfe ausgetragen werden. Kinder konnten einen Freund oder eine Freundin, einen Elternteil oder Oma/Opa mitbringen. Die Übungen waren so ausgewählt, dass sie auch von den Jüngsten problemlos bewältigt werden konnten. Alle waren begeistert bei Boule, Seilspringen oder Laufbiathlon dabei - und wenn ein Kind ohne Partner blieb, sprang Anke Stöcking ein. Fortsetzung Langtext ...

 Bei den Stadt- und Vereinsmeisterschaften der LG Dorsten wurde Mona Söhring (wU12) gleich vierfache Stadtmeisterin (50 m, Weit, Ball, 300 m). Über drei Titel konnten sich Bastian Brinkmann (mU14; 75 m, Ball, 300 m) und Ida Droste (wU10; 50 m, Weit, Ball) freuen. Leandra Beisenbusch (75 m, Ball) und Kaya Schlesinger (Weit, 300 m) teilten sich die zu vergebenden Titel und der wU14. Lasse Lohrke (mU14) wurde Stadtmeister über im Weitsprung und über 600 m. Mittelstreckentalent Theresa Brosthaus (wU16) erfüllte im Weitsprung bereits im ersten Wettkampf der Freiluftsaison mit 4,71 m die Zusatznorm für die Teilnahme an den Deutschen U16-Meisterschaften, die im Juli in Bremen ausgetragen werden. Die "Hauptnorm" über 800 m (2:21,00 min) sollte sie demnächst erfüllen.  

Stimmungsvoller Abschluss der Stadtmeisterschaften bildete eine 8 x 100-m-Staffel. Für eine gemischte Jugend- und Erwachsenen-Staffel war der Vereinsrekord von 1:51, den Marvin Hebenbrock über 800 m aufstellte, das Ziel. Mit 1:46,1 min wurde er deutlich unterboten. Zum Deutschen Rekord von Willi Wülbeck (1:43 min) fehlten nur einige Meter. Eine gemische U-14-Staffel wollte den Vereinsrekord von Teresa Schulte-Wermlinghoff (800 m in 2:16) angreifen. Das gelang mit 2:04,8 min auch deutlich.

Die weiteren Stadtmeister:

mU10: David Badde (50 m), Filip Schlesinger (Weit), Max Rosing (Ball)

mU16: Paul Puszcz (600 m)

mU18: Samuel Rühle (600 m)

mU20: Simon Jaschke (1200 m)

Männer: Lutz Holste (1200 m)

wU12: Lotta Lohrke (600 m)

wU16: Theresa Brosthaus (600 m)

 

Die komplette Ergebnisliste finden Sie unter:

https://www.lt-dorsten.de/aktuelles/

05.05.2019