Volksbank Lembeck-Rhade eG
Sportfahrergemeninschaft
2 / 2
«
»

Siegerehrung durch den ADAC im Goldsaal

Von den Rennkids, die für den SFG Dorsten in der Saison 2012 gestartet sind, wurden 5 Fahrer vom ADAC Westfalen zur Siegerehrung in den Goldsaal der Westfalenhallen Dortmund in verschiedenen Klassen geehrt. Max Arndt aus Feldhausen konnte in der Klasse Honda GX 200 einen klaren Gesamtsieg in der Fahrereinzelwertung erreichen und ist somit Westfalenmeister...

Ioannis Kouloukourgiotis aus Dorsten konnte die Meisterschaft in der Fahrereinzelwertung in der World Formula Klasse der Spezialisten mit einem knappen Punktevorsprung vor seinem Vereinskollegen Fabian van Triehl aus Dinslaken für sich entscheiden. 
 
Der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte des SFG Dorsten ist dem Verein 2012 in der Mannschaftswertung gelungen. Mit einem noch nie dagewesenen Vorsprung von 98 Punkten auf dem Zweitplazierten konnten die Fahrer Ioannis Koulourkourgiotis, Max Arndt, Fabian van Triehl, Phillip Doliwa und Rene Mandel die Mannschaftswertung für sich entscheiden und wurden auch hier vom ADAC im Goldsaal mit einem Pokal belohnt. 
 
Wir danken den Rennkids für diese spannende und erfolgreiche Saison und wünschen den Fahrern für Ihre Zukunft weiterhin viel Glück und Erfolg im ADAC Youngster Cup. 
 
Bild 2824 zeigt 4 Fahrer bei der Ehrung in der Mannschaftswertung v.l.n.r. Rene Mandel, Ioannis Kouloukourgiotis, Phillip Doliwa, Fabian van Triehl (Max Arndt leider nicht anwesend) 
Bild 0040 zeigt die geehrte Fahrer in der Einzelwertung v.l.n.r. Torsten Doliwa, Jugendreferent, Max Arndt,  Ioannis Kouloukourgiotis, Fabian van Triehl 


 

28.01.2013