Volksbank Lembeck-Rhade eG
SV Rhade e.V. (Volleyball)

Zweites Spiel des ersten Spieltages

SV Rhade entdeckt seinen Kampfgeist wieder.
Gegen VC Barracuda schien der SV Rhade zunächst sein erfolgloses Spiel fortsetzen zu wollen. Der erste Satz ging relativ schnell mit 16:25 verloren. Jedoch stand im zweiten Satz anscheinend plötzlich eine verwandelte Mannschaft auf dem Platz, die ihre Schwächen in Annahme und Konzentration durch einen enormen Kampfgeist wettmachen konnte. Auch der VC Barracuda wartete mit einem starken Siegeswillen auf. Beide Mannschaften steigerten sich gegenseitig in der gesamten Begegnung enorm und den Zuschauern wurde ein spannendes Spiel geboten. Der SV Rhade kämpfte plötzlich um jeden Ball und konnte den zweiten Satz mit 27:25 für sich entscheiden. Der dritte Satz zeichnete sich durch ein hohes Mass an Dramatik aus. Jede der beiden Mannschaften gab keinen Ball verloren. Nach einem regelrechten Kopf an Kopf Rennen konnte der SV Rhade den Satz schliesslich mit 30:28 für sich entscheiden.

27.09.2003