Volksbank Lembeck-Rhade eG
Leichtathletik

Drei Lembecker beim Halbmarathon in Legden

Beim Abendlauf Legden erfreute die Läufer herrliches Wetter - während die plötzliche Wärme Ihnen zu schaffen machte. So mussten Horst Puchta, Matthias Hölting, Bernhard Gördes und Hans Gürtler vom SV Lembeck sich mächtig anstrengen, um die 21 Kilometer zu bewältigen. Lohn der Anstrengung: Horst Puchta (M 45) brauchte nur 1:40 Std. und wurde 12. im Gesamtfeld. Matthias Hölting schaffte den 2. Platz in der AK 35 (1:42 Std.) und Bernhard Gördes (M 50) kam nach 1:47 Std. ins Ziel. Hans Gürtler zollte einem Timelag nach der Rückkehr aus New York Tribut und stieg nach 10 Kilometern aus. Genau diese Distanz hatte Manfred Diekenbrock sich vorgenommen, der 3. in seiner Altersklasse mit 49 Minuten wurde.
24.05.2010

Franziska Sowa mit neuem Kreisrekord über 300 m Hürden

Über Top-Leistungen konnten sich die Athleten der LG Dorsten beim Hohenhorst-Meeting in Recklinghausen freuen. Franziska Sowa (W159 stellte mit 46,26 Sekunden über 300 m Hürden einen neuen Kreisrekord auf. Sie unterbot die alte Bestmarke von Christina Haack um fast eine Sekunde. Trainingspartner Hendrik Hegemann (M15) steigerte zunächst seine Bestmarke im Hochsprung um sieben Zentimeter auf 1,64 m und wurde dann Bezirksmeister über 300 m Hürden in 46,57 sec. Der 13-jährige Niklas Schmitz verbesserte bei seinem Start-Ziel-Sieg mit 3:04,58 min seine bisherige Bestleistung um beachtliche zehn Sekunden. Stefan Hemmert-Pottmann lief trotz Erkältung 11,32 sec. über 100 m. Jens Knoll sprintete 11,89 sec.
24.05.2010

Thorben Dietz läuft in Koblenz 15:02,98

Beim Mini-Internationalen in Koblenz stellte Thorben Dietz über 5.000 m mit 15:02,98 eine neue Bestzeit auf. Im deutsche "Langstrecken-Mekka" nutzten neben der deutschen Langstreckenelite wieder zahlreiche Gäste aus der Schweiz und Österreich die meist optimalen Bedingungen im Stadion Oberwerth. Acht Monate nach seinem Mittelfußbruch unterbot Thorben Dietz seinen alten Hausrekord um zehn Sekunden. Damit wurde sein geduldiger Formaufbau mit zahlreichen alternativen Trainingseinheiten im Wasser (Aqua-Joggen) und auf dem Fahrradergometer belohnt.
20.05.2010

Sieben Bezirksmeister-Titel für die LG Dorsten

Bei den Meisterschaften der Kreise Bochum, Herne, Gelsenkirchen/Gladbeck und Recklinghausen gab es für die LG Dorsten insgesamt sieben Titel und drei zweite Plätze. Franziska Sowa (W15) gewann über 80 m Hürden in neuer Bestzeit von 12,39 Sekunden. Lennart Malohn (M14) war mit 11,90 sec. schnellster Sprinter über 100 m. Hendrik Hegemann (M15) landete einen Start-Ziel-Sieg über 1000 m in 2:52,18 min. Mittelstreckenspezialist Florian Laukamp unterzog sich einem Unterdistanztest und lief als Bezirksmeister bei den Männern über 400 m 50,62 Sekunden und steigerte damit seine Bestzeit um 5/10 Sekunden. Über 800 m war Jasmin Laukamp schnellste A-Jugendliche und Anne Gördes schnellste Frau. Regina Dietz dominiert über 5000 m in 19:13 min. Zweite Plätze belegten Franziska Sowa (300 m) und Jannik Röttlingsberger (M15), der sowohl über 80 m Hürden als auch über 1000 m Vizemeister wurde. Vierter wurden Björn Schütze (M15) im Weitsprung (5,06 m), Katrin Schöne (W14, sowohl über 100 m als auch im Weitsprung) und Dean Paulokat (M15, 300 m in 41,15 sec) und Theresa Große-Heidermann (Jugend B, 800 m). Stefan Hemmert-Pottmann lief bei seinem Saison-Debüt 11,49 Sekunden über 100 m und wurde im Endlauf der Männer Fünfter. Diesen Rang belegte auch Jannik Röttlingsberger im Kugelstoßen.
16.05.2010

Familie Wieduwildt siegt in Schermbeck

Beim Volkslauf in Schermbeck war Katharina Wieduwildt die schnellste Läuferin der 11jährigen Mädchen in 9:08 min über 2 km. Ihre Mutter Elke Wieduwildt lief über 5 km 28:05 min und gewann damit ihre Altersklasse.
16.05.2010

Top-Termine 14 Tage Vorschau (ab Münsterlandliga)

aktuell kein Eintrag