Volksbank Lembeck-Rhade eG
Tanzsport

Tanzclub GW-Formationen auf Tour

Am kommenden Samstag, 25. Mai sind gleich drei Formationen des Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck am Start. Die weiteste Anreise hat die Jugendverbandsliga-Formation „Amianto“. In Cottbus richtet der Jazz Dance Club ab 15.30 Uhr die Norddeutsche Meisterschaft Jugend Jazz- und Modern Dance 2013 aus. Beim "Halbfinale" zur Deutschen Meisterschaft Jugend am 9. Juni in Lampertheim kämpfen die besten zwölf Formationen aus Nord-/ Ost- und Westdeutschland um die begehrten Qualifikations-Plätze. Die Trainerinnen Miriam Hötting, Catharina Kunter und Lea Quabeck sind sehr zuversichtlich, dass „Amianto“ an die hervorragenden Leistungen vom Heimturnier in Schermbeck am 5. Mai anknüpfen kann. Dort ertanzte sich die Formation mit der Wertung 2-1-1-1-1 den Turniersieg und gleichzeitig Platz zwei im Gesamtklassement. Die Kinderliga-Formation „Calidez“ geht in ihrem zweiten Saisonturnier in Ibbenbüren ab 15 Uhr in der Kreissporthalle auf die Fläche. Am selben Ort findet ab ca. 17 Uhr das letzte Turnier für die Oberliga-Formation „Avalanche“ statt. Die jungen Tänzerinnen von „Calidez“ haben beim Saisonauftakt in Herne alle mit Platz eins überrascht und freuen sich mit ihren Trainerinnen Annika Friedrich, Judith Pollmann und Nina Schulte-Loh riesig auf ihren nächsten Auftritt. „Avalanche“ und das Trainerduo Sebastian Spahn und Fernando Dominguez möchten beim Saisonabschluss noch einmal einen Pokal mit nach Schermbeck nehmen. Zur Zeit steht die Formation auf Platz drei der Gesamttabelle. Die Aussichten auf die Teilnahme an der Relegation zur Regionalliga stehen gut.
20.05.2013

Wulfen rockt die Landesliga

Am vergangenen Samstag reiste die A-Formation des TSZ Royal Wulfen zum fünften und letzten Turnier nach Oberhausen. Mit drei Siegen im Gepäck konnte das junge Team befreit auftanzen, denn der Sieg in der Gesamtwertung war den „Royal Rockerz“ bereits vor Beginn des Turniers nicht mehr zu nehmen. Mit einer guten Leistung konnte sich die Mannschaft am Ende des langen Tages auch beim letzten Aufeinandertreffen der Landesliga West II Latein den Platz ganz oben auf dem Treppchen sichern.... Foto Copyright (c) D. Letzel
20.05.2013

Mit breiter Brust zum Finale

Aufregung ist im Lager der A-Formation des TSZ Royal Wulfen vor dem Saisonfinale am kommenden Sonntag in Oberhausen nicht zu spüren. Mit drei Turniersiegen im Rücken und 5 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten aus Borken ist Ihnen der Meistertitel in der Landesliga schon so gut wie sicher. Doch die Mannschaft hat auch in den vergangenen drei Wochen seit dem letzten Aufeinandertreffen der Liga trotz des komfortablen Vorsprungs weiter an der Umsetzung der Choreographie gearbeitet. „Wir wollen diese Ligasaison mit einem weiteren Erfolg beenden und uns somit eine optimale Ausgangsposition für das anstehende Aufstiegsturnier in Dortmund sichern“ äußerte sich Trainerin Sabrina Letzel im Vorfeld des Abschlusstrainings. Für alle Interessenten: Das Turnier beginnt um 16:45 Uhr in der Willy-Jürissen-Halle in Oberhausen. Eintritt ab 10 Euro. Foto: Copyright (c) D. Letzel
17.05.2013

Turnierergebnisse Jugendlandesliga II JMD

Am Muttertag tanzten die Jugendligaformationen im Jazz und Modern Dance des TSZ Royal Wulfen 'Emosie' und 'Kolibris' ihr drittes Turnier in der Jugendlandesliga II in Bocholt...
14.05.2013

Mertens und Wetzel siegen in Oberhausen

Das TTH-Standardpaar hat beim Turnier in Oberhausen wieder einmal das Wertungsgericht von sich und ihrem Tanzen überzeugen können. Insgesamt gingen zwar nur vier Paare bei ihrem Turnier der Hauptgruppe I A-Standard an den Start, dafür war es ein starkes Starterfeld, gegen das es sich ebenso zu behaupten galt wie gegen große Starterfelder.
08.05.2013

Top-Termine 14 Tage Vorschau (ab Münsterlandliga)

aktuell kein Eintrag