Volksbank Lembeck-Rhade eG
Leichtathletik

nach 900 Metern war alles vorbei ...

Bei der Sparkassen-Gala in Regensburg musste Daniel Krüger (LG Dorsten) bereits in der Anfangsphase des Rennens über 3000 m Hindernis verletzungsbedingt aufgeben. 25 Teilnehmer sorgten bereits in der Startphase für einen Sturz und viele Rangeleien. Vor den Hindernissen und vor allem vor dem Wassergraben gab es zahlreiche gefährliche Körperkontakte zwischen den Teilnehmern. Bei ca. 900 m hatte Daniel Krüger wieder einmal keine freie Sicht auf das Hindernis und trat dann in den Balken. Mit schmerzverzerrtem Gesicht musste er den Wettkampf beenden. Eine erste ärztliche Untersuchung brachte noch keine genaue Auskunft über die Schwere der Verletzung.
06.06.2010

300-m-Kreisrekord durch Franziska Sowa

Bei einem Schülersportfest im Dortmunder Stadion Rote Erde stellte Franziska Sowa (LG Dorsten) über 300 m mit 41,10 Sekunden einen neuen Kreisrekord auf. Nach den Bestmarken im Blockwettkampf Lauf und über 300 m Hürden war das bereits der dritte Kreisrekord der 15jährigen Polsumerin, die im vergangen Jahr immerhin schon Fünfte der Deutschen Schülermeisterschaften im Blockwettkampf Lauf werden konnte. Eine ganz ausgezeichnete persönliche Bestleistung stellte Hendrik Hegemann (M15) in Dortmund über 300 m mit 40,36 Sekunden auf. Bereits zwei Tage vorher war er überlegener Sieger bei den Schülern A im Rahmen des Halterner Citylaufes über 1300 m in 3:54 min geworden. Weitere LG-Siege gab es beim Schülersportfest in Dortmund über 1000 m durch Jannik Röttlingsberger (M15) in 2:55,91 min, Katrin Schöne (W14) über 800 m (2:37,26 min) und Franziska Sowa über 80 m Hürden in 12,63 sec.
06.06.2010

Lembecker in Raesfeld erfolgreich

Mit einer großen Gruppe fuhren die Lembecker Läufer zum Volkslauf nach Raesfeld. Kurz vor dem Schützenfest bewiesen sie eine sehr gute Form. Am Ende erklommen vier Läufer in ihren jeweiligen Altersklassen das Podest. Der Schnellste von ihnen war Kalle Mecking. In 39:17 min kam er als Achter ins Ziel, dies bedeutete den dritten Platz in der Alterklasse 45...
01.06.2010

Die Leichtathletik-Saison startet durch

Eine Woche nach den Kreis-Mehrkampfmeisterschaften stehen für die Leichtathleten der LG Dorsten weitere Großereignisse auf dem Programm. Daniel Krüger startet am Samstag in Regensburg erstmals über 3000 m Hindernis. Der Lauf hat Ausscheidungscharakter für die U20-Weltmeisterschaften, die Mitte Juli in Moncton/Kanada stattfinden. Die jüngeren LG-Athleten treten mit großem Aufgebot in Herten zu den Kreismeisterschaften der Schüler B, C und D an. Thorben Dietz startet am Sonntag bei den Meisterschaften der Landesverbände Westfalen und Nordrhein in Duisburg über 1.500 m und überprüft dort seine Unterdistanzleistungsfähigkeit. Eine Woche vor den Westfälischen Schülermeisterschaften in Recklinghausen testen Franziska Sowa, Katrin Schöne, Hendrik Hegemann, Dean Paulokat und Jannik Röttlingsberger bei einem Sportfest in Dortmund ihre Form.
01.06.2010

Christina Honsel stellte Westfalenrekord im Hochsprung ein

Herausragende Athletin bei den Kreismehrkampfmeisterschaften in Recklinghausen war Christina Honsel. Die 13jährige wurde Kreismeisterin sowohl im Drei- als auch Vierkampf und gewann zusammen mit Christina Zander, Katharina König, Julia Köster, Jana Robels und Sophie Röttlingsberger auch beide Mannschaftswertungen. Mit 1,68 m im Hochsprung verbesserte sie ihren eigenen Kreisrekord um acht Zentimeter und stellte damit sogar den 21 Jahre alten Westfalenrekord ein. Auch ihre 5,22 m im Weitsprung und ihre 2151 Punkte im Vierkampf stellen neue Kreisrekorde da. Kreis-Mannschaftsmeister wurden sowohl die Dorstener B- als auch die A-Schüler. Die B-Schüler Marvin Hebenbrock, Johannes Keil, Niklas Schmitz, Carsten Strieder und Lucas Laschinger war das beste Dreikampf-Team im Kreis. Jannik Röttlingsberger, Dean Paulokat, Lennart Malohn, Björn Schütze und Hendrik Hegemann siegten mit fast 1200 Punkten Vorsprung bei den A-Schülern. Jeweils Zweite wurde Christina Zander (W13) im Drei- und Vierkampf. Vizemeisterin wurden auch Lennart Malohn (M14) und Lea Hebenbrock im Vierkampf. Dabei erreichte die 11jährige Lea gute 1,28 m im Hochsprung. Rang Zwei belegte auch die C-Schüler-Mannschaft mit Paul Malohn, Floris Müller, Paul Ufermann, Dustin Fritsch und Erik Rommerskirchen. Den Bronzerang erkämpfte Marvin Hebenbrock (M13) im Vierkampf und die C-Schülerinnen-Mannschaft mit Lea Hebenbrock, Pauline Sowa, Katharina Wieduwildt, Emily Krüger und Annalena Oblak Dreikampf M8: 4. Fabio Spies M10: 5. Floris Müller, 9. Paul Ufermann M11: 5. Paul Malohn, 9. Dustin Fritsch M13: 8. Johannes Keil W8: 4.Caroline Schöne, 10. Liv Müller W10: 4. Pauline Sowa W11: 4. Lea Hebenbrock W12: 5. Jana Robels, 6. Leonie Laschinger W13: 6. Katharina König; 10. Julia Köster Vierkampf M11: 4. Paul Malohn M13: 4. Marvin Hebenbrock, 9. Johannes Keil M15: 4. Dean Paulokat, 5. Jannik Röttlingsberger, 6. Björn Schütze, 7. Hendrik Hegemann W10: 4. Pauline Sowa W11: 8. Katharina Wieduwildt W13: 6. Katharina König, 8. Julia Köster W14: 4. Katrin Schöne Mannschaftswertungen B-Schülerinnen 4. LG Dorsten 2 (Laschinger, Röttlingsberger, Böning, Forsthövel, Lange) D-Schüler 5. LG Dorsten (Spies, Türschen, Müller, Freymann, Högerle)
31.05.2010

Top-Termine 14 Tage Vorschau (ab Münsterlandliga)

aktuell kein Eintrag