Volksbank Lembeck-Rhade eG
SV Schermbeck e.V. 1912(Handball)

Kreismeisterschaft Männliche A- Jugend

Schon einen Spieltag vor Ende der Kreismeisterschaftsendrunde sicherte sich die männliche A-Jugend des SV Schermbeck die Kreismeisterschaft. In einem kampfbetonten Spiel konnte man den bis dahin unbesiegten TV Kapellen in der Endphase sicher mit 30:24 besiegen...

Die Gastgeber fanden in der ersten Hälfte nicht zu ihrem Spiel. Klare Chancen wurden vergeben und mit der doppelten Manndeckung gegen Sven Felisiak und Frederik Bell kam man überhaupt nicht zurecht.
Als dann auch noch vier 7m vergeben wurden, sah es schlecht aus für den Schermbecker Nachwuchs. Doch Mitte der 2. Hälfte ging plötzlich ein Ruck durch das Team. Der Kampf wurde angenommen und in Pat-rick Emerich fand man endlich den sicheren 7m Schützen. Als die Bell Schützlinge dann beim Stande von 20:19 das erste Mal in Führung gehen konnten, war der Bann gebrochen und die Gastgeber erzielten endlich auch schöne Tore. Die Gäste kapitu-lierten an dem überragenden Schermbecker Siegeswille. Das noch ausstehende letzte Spiel der Finalrunde gegen den Uedemer TuS hat nun keine Bedeutung mehr, da im Jugendbereich der direkte Vergleich zählt.
Für den SVS spielten:  Jan Lars Potthast (TW), Niklas Bell (TW),  Frederik Bell (4), Julian Grigo (2), Tobias Baumeister, Rene Kemper, Paul Schreier (1), And-re Gatz (3), Sven Felisiak (5), Patrick Emmerich (13/8), Jan Hindriksen, Ben-jamin Kiy und Mathias Weber(2).
Burkhardt Bell

07.03.2007