Volksbank Lembeck-Rhade eG
SV Rhade e.V. (Volleyball)

SV Rhade fährt am dritten Spieltag Achterbahn

Am dritten Spieltag erlebte die Volleyball Mixed Mannschaft des SV Rhade ein Auf und Ab der Gefühle. Nach einem völlig verkorksten Auftakt gegen den VC Bottrop I konnte Rhade gegen den VC Stadtsfeld I doch noch punkten.

Am dritten Spieltag des SV Rhade musste die Mannschaft um Spielertrainer Reinhold Gördes gegen den Tabellenfünften und -sechsten antreten.
Im Dorstener Petrinum kam kam es zur Begegnung mit dem VC Bottrop I und dem VC Stadtsfeld I.
Der Tabellenführer SV Rhade kam gegen den VC Bottrop I überhaupt nicht ins Spiel. Es zeigten sich von Anfang an schwere Annahmeschwächen, die einen Spielaufbau erst gar nicht zuliessen. Trotz grossen Einsatzes der Stellspieler konnte Rhade gegen Bottrop kein druckvolles Angriffsspiel leisten. Durch zahlreiche verschlagene Angaben vergab Rhade etliche Möglichkeiten, seinen Punktestand zu verbessern. Mit den Satzergebnissen 13:25 und 14:25 kam Rhade fast noch glimpflich davon, da auf der Bottroper Seite wirklich alles perfekt lief. Die wenigen starken Angriffe der Rhader konnte der VC Bottrop perfekt abwehren und seinerseits mit einem guten Angriffsspiel beantworten. Somit gingen die zwei Punkte klar an den VC Bottrop I.

Gegen den VC Stadtsfeld sollte dann alles besser kommen. Nachdem die Rhader den ersten Satz schon wieder mit 8:25 abgegeben hatten, bäumte sich die Mannschaft endlich gegen ihren Gegner und den inneren  Schweinehund auf, so daß der zweite Satz knapp mit 25:21 für die Rhader entschieden wurde. Leider fiel im zweiten Satz Sylvia Baak verletzt aus, als sie mit Uwe Opalka beim Block zusammenstiess und mit dem rechten Fuss umknickte. An dieser Stelle möchten wir Sylvia gute Genesung wünschen.
Den dritten Satz entschieden die Rhader nach langen Kopf an Kopf Rennen schließlich mit 25:18 für sich und nahmen an diesem Spieltag zumindest diese 2 Punkte mit nach Hause.

Trotz eines verlorenen Spiels bleibt der SV Rhade mit 10:2 Punkten Tabellenführer vor CVJM Oberlin Recklinghausen und den Red Tigers aus Schermbeck.

Die Tabelle der BFS-Mixed-Liga Dorsten Staffel A bietet momentan folgendes Bild:

Rang Mannschaft Sp. Sätze Punkte (Bälle)
1. SV Rhade 6 10 : 3 10 : 2 (285 : 262)
2. CVJM Oberlin Recklinghausen 4 8 : 1 8 : 0 (220 : 142)
3. Red Tigers Schermbeck 4 8 : 1 8 : 0 (212 : 155)
4. VC Bottrop 90 I 6 9 : 4 8 : 4 (295 : 231)
5. Fun Team Bottrop 6 9 : 6 8 : 4 (334 : 337)
6. Liga Marl 4 4 : 4 4 : 4 (173 : 175)
7. VSSC Oberhausen 4 4 : 5 4 : 4 (181 : 178)
8. VC Stadtsfeld I 6 6 : 8 4 : 8 (262 : 297)
9. GSC Wulfen I 6 3 : 10 2 : 10 (253 : 302)
10. Dream Team Bottrop 4 1 : 8 0 : 8 (184 : 212)
11. SV Altendorf 6 0 : 12 0 : 12 (192 : 300)

 

04.11.2002