Volksbank Lembeck-Rhade eG
Sportfahrergemeninschaft

Die Rennkids des SFG Dorsten übertreffen Erwartungen

Zu dem Saisonfinale in Hagen reiste die Mannschaft des SFG Dorsten mit einem komfortablen Vorsprung von 60 Punkten in der Mannschaftswertung an. Die Fahrer, die vor der Saison durch den Jugendreferenten des SFG Dorsten genannt werden mußten, haben auch beim Saisonfinale nichts anbrennen lassen und haben trotz widriger Wetterbedingungen ihren Vorsprung während des Rennwochenendes auf 98 Punkte ausbauen können. Somit hatten die Kids den Gesamtsieg in der Mannschaftswertung beim ADAC Kart Youngster Cup sicher in der Tasche. Für die Mannschaftswertung fuhren mit Erfolg Max Arndt und Phillip Doliwa aus Feldhausen, Rene Mandel aus Bottrop, Ioannis Kouloukourgiotis aus Dorsten und Fabian van Triehl aus Dinslaken...

In der Fahrereinzelwertung bei den Formula Spezialisten lieferten sich die beiden Vereinskollegen Ioannis Kouloukourgiotis und Fabian van Triehl ein Kopf an Kopf Rennen bis zum letzten Lauf. Während Fabian van Triehl am Samstag im strömenden Regen beide Läufe als Erster über die Ziellinie fuhr, konnte Ioannis Kouloukourgiotis am Sonntag auf halbtrockener Strecke seinen minimalen Punktevorsprung über die Ziellinie retten und gewann somit die Meisterschaft im ADAC Kart Youngster Cup in der Klasse World Formula Spezialisten vor seinem Vereinskollegen.
 
Bei den World Formula Rookies konnte Rene Mandel aus Bottrop nach Abschluß seiner ersten Saison einen hervorragenden 6. Platz bei einem Fahrerfeld von 16 Karts einfahren.
 
In der Honda GX 200 Klasse ging für den SFG Dorsten Max Arndt aus Feldhausen an den Start. Schon während der laufenden Saison punktete er kontinuierlich und konnte im Saisonfinale den Gesamtsieg in der Honda GX 200 Klasse des ADAC Kart Youngster Cup Westfalen nach Dorsten holen.
 
Bei unserem jüngsten Starter in der Honda GX 160 Klasse gelang Niko Doliwa in seiner ersten Saison ein hervorragender 3. Platz in der Gesamtwertung im ADAC Kart Youngster Cup Westfalen.
 
Diese tollen Ergebnisse der Fahrer in den Einzelwertungen sowie in der Mannschaftswertung haben wieder einmal gezeigt, welches fahrerisches Potential in jedem einzelnen Fahrer steckt. Wir sind sehr stolz auf unsere Rennkids und möchten uns nochmal bei den Fahrern, Eltern und Schraubern für diese tolle Saison bedanken. Es hat wieder viel Spaß gemacht.
 
Für den Jugendreferenten des SFG Dorsten, Torsten Doliwa,  ist es der größte Erfolg seit seiner Vereinszugehörigkeit, das alle teilnehmenden Fahrer im ADAC Kart Youngster Cup vom ADAC geehrt werden: "Noch nie haben wir es geschafft, das alle teilnehmenden Fahrer des SFG Dorsten eine Einladung des ADAC zur Siegerehrung in den Goldsaal nach Dortmund erhalten."
 
Das Bild zeigt die Siegerehrung am Samstag Platz 1 : Fabian van Triehl, Platz 2: Ioannis Kouloukourgiotis
 

19.11.2012