Volksbank Lembeck-Rhade eG
Leichtathletik-Team Dorsten
2 / 2
«
»

Thorben Dietz Vierter in Bietigheim

Beim Teilnehmer stärksten - und im männlichen Bereich auch sicher national leistungsstärksten - Silvesterlauf in Deutschland belegte der Dorstener Thorben Dietz (seit 1.1. 2018 für die LG Filztal startend) einen hervorragenden vierten Platz. Der Deutsche 10.000-m-Meister des Jahres 2017 Simon Boch (Regensburg) gewann das Rennen über 11,1 km nach 33:10 min. Dahinter gab es einen spannenden Kampf um die Platze. Nach einer Zwischenzeit von 30:10 min auf einem welligen zwei-Runden-Kurs setzte sich der 5.000-m-Europameisterschafts-Teilnehmer von Berlin, Marcel Fehr in 33:20 min, knapp vor Yoris Osman (33:23 min, Somalia) und Thorben Dietz (33:24 min) durch. Fortsetzung Langtext ....

 Thorben, lief den letzten Kilometer in 2:45 min und steigerte damit seine bisherige Streckenbestmarke um 25 Sekunde. Damit konnte der Grundschullehrer u.a. den Teilnehmer an den diesjährigen Cross-Europameisterschaften, Konstantin Wedel (Fürth, 33:42 min), deutlich distanzieren. Bei den Frauen gewann die EM-Teilnehmerin Hanna Klein vor Laura Hottenrott. Isabelle Werminghausen (früher Großkkopff, LG Dorsten) belegte in dem Elitefeld nach 42:42 min Platz sieben.

31.12.2018