Volksbank Lembeck-Rhade eG
Leichtathletik

Teresa in der NRW-Auswahl

Die 14jährige Teresa Schulte-Wermlinghoff (LG Dorsten) erhielt eine ehrenvolle Einladung zum Länderkampf der U16-NRW-Auswahl gegen die niederländische Nationalmannschaft. Diese Traditionsveranstaltung wurde bisher nur von Westfalen bestritten. Da die letzten Länderkämpfe aber immer von den "Oranjes" gewonnen dominiert wurden, sollte diesmal eine komplette NRW-Auswahl mit Sportlern aus Leverkusen, Köln, Düsseldorf, Dortmund und Wattenscheid bessere Chancen haben. Westfalenmeisterin Teresa Schulte-Wermlinghoff wird über 2000 m starten und ist die einzige eingeladene Sportlerin aus dem Leichtathletik-Kreis Recklinghausen.
16.08.2016

LG-Erfolge in der Eifel

Bei einem Lauf zur "BITBURGER-Serie" in Ponsfeld/Eifel gab es bei sommerlichen Temperaturen eine überzeugende Vorstellung der LG-Läufer. Thorben Dietz gewann über 10 km auf einem welligen Wendepunktkurs den Lauf nach 32:51 min. Als Vierte und Fünfte folgten Amos Zeller und Andreas Keil-Forneck in 34:21 min. Siebter wurde Yannik Duppich, der kurz vorher bereits Zweiter über 5 km in 16:48 min geworden war. Christophe Gallo lief zur Vorbereitung auf den Berlin-Marathon lockere 38 min - heute steht für ihn ein "long Jog" über 35 km auf dem Programm.
14.08.2016

Marvin Hebenbrock im 800-m-Finale der DM Neunter

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der U20 und U18 in Mönchengladbach qualifizierte sich am Samstag Marvin Hebenbrock über 800 m mit 1:53,87 min für das Finale am Sonntag. Dort belegte er in einem unruhigen, durch viele Positionskämpfe geprägten Rennen, nach 1:54,79 min Platz neun. Bereits am Freitag standen die 5.000 m auf dem prall gefüllten Meisterschaftsprogramm. Julius Scherr lief mit 15:33,81 min Jahresbestzeit (17.). Lutz Holste, der sich unter optimalen Bedingungen in Oerdegem /BEL für diese Meisterschaften qualifiziert hatte, lief auf Rang zweiundzwanzig 16:52,37 min.
31.07.2016

Isabelle Großkoppf mit 5000-m-Bestzeit

Im württembergischen Besigheim blieb Isabelle Grolßkoppf (LG Dorsten) mit 17:51,40 min erstmals unter achtzehn Minuten über 5.000 m. Im April hatte die Langstreckenspezialistin, die aus Münster/Westfalen stammt und in Tübingen studiert, bei ihrem Marathon-Debut in Düsseldorf auf Anhieb mit 2:56:47 std einen neuen Kreisrekord aufgesstellt. Um sich langfristig auch auf der längsten olympischen Distanz verbessern zu können, waren dann kürzere Läufe angesagt. Anfang Juli steigerte sie ihre 3000-m-Bestmarke um 10 Sekunden auf 10:17,57 min. Nun verbesserte sie sich auch über 5.000 m sogar um vierzehn Sekunden. Jetzt kann sie sich wieder den längeren Distanzen zuwenden. Weitere Steigerungenn über 10.000 m auf der Bahn und über 10 km auf der Straße sollen folgen ...
28.07.2016

Vorschau Deutsche U20-Meisterschaften

Von Freitag bis Sonntag finden in Mönchengladbach die Deutschen Jugendmeisterschaften der U20 und U18 statt. Von der LG Dorsten sind vier Teilnehmer in fünf Wettbewerben gemeldet. Marvin Hebenbrock hat die DM-Normen über 800 und 1500 m erfüllt. Im Grenzlandstadion im Ortsteil Rheydt wird er am Samstag über 800 m starten. Es sind über die kurze Mittelstrecke 33 Teilnehmer gemeldet. Zehn werden den Endlauf erreichen. Das ist auch das Ziel des Doppelwestfalenmeisters (800 und 1500 m) Marvin Hebenbrock. Bereits am Freitag treten Lutz Holste und Julius Scherr über 5.000 m an. Für Lutz Holste, der sich erstmalig für Deutschen Einzelmeisterschaften qualifizierte, geht es darum, sich in dem 22 Teilnehmer starken Feld unter den TOP-15 zu platzieren. Für Julius Scherr sollte eine Platzierung auf dem erweiterten Podium (bis Platz 8) möglich sein. In Winter hatte er bereits in der Halle Rang sieben und im Cross Platz acht belegt. Im Mai war er über 10.000 m Deutscher Vizemeister geworden. Christina Honsel kann wegen einer Fußverletzung leider nicht starten.
27.07.2016

Top-Termine 14 Tage Vorschau (ab Münsterlandliga)

aktuell kein Eintrag