Volksbank Lembeck-Rhade eG
Leichtathletik
1 / 2
«
»

Sabina Piontek Zweite bei NRW-Meisterschaften

Neben den Sponsorenlauf für die Erdbebenopfer in Nepal standen für die Athleten der LG Dorsten am Wochenende weitere Wettkämpfe in Solingen, Coesfeld und Münster auf dem Programm. Den gleichen Zieleinlauf wie eine Wochen zuvor bei den Deutschen Meisterschaften über 10.000 m gab es jetzt in Solingen bei den NRW-Seniorenmeisterschaften über 5.000 m. Alexandra Schwarzer (OSC Waldniel) gewann die Altersklasse W50 vor Sabina Piontek (LG Dorsten, 19:51,71 min). Marvin Weiss (U20) legte bei seinem Debut die gleiche Distanz in 16:39,99 min zurück und wurde damit Neunter. Fortsetzung Langtext ... (Monz-Dietz)
10.05.2015

Sponsorenlauf zu Gunsten der Erdbebenopfer in Nepal

Ausgangsgpunkt war ein Hilferuf von Tirtha Woli, einem Läufer aus Nepal, der in Mainz studiert und für Schott-Mainz startet. Kurz entschlossen veranstaltete das Leichtahltetik-Team Dorsten (Mitglied der LG Dorsten) einen Spendenlauf auf der Sportanlage an der Marler Straße. Weit mehr als einhundert Läuferinnen und Läufer legten auf der 300-m-Bahn Runde um Runde zurück. Zwischenzeitlich wurden sogar die Gummibänder knapp, die jeder Läufer als Zeichen für eine weitere Runde überreicht bekam. Nach einem ersten Überblick konnten durch die zahlreichen Läuferinnen und Läufer sowie unsere Gäste, die die Kuchentheke ausgiebig frequentierten, bisher insgesamt 4.200,00 Euro gesammelt werden. Weiterhin können die Spenden auch auf unser Konto (LA-Team Dorsten) bei der Sparkasse Vest Recklinghausen, IBAN: DE20426501500010055101, mit dem Verwendungszweck "Spende für Nepal" überwiesen werden.
09.05.2015

Westdeutsche und NRW-Langstreckenmeisterschaften

In Solingen finden am Sonntag die Westdetuschen Langstreckenmeisterschaften der Männer und Frauen sowie die NRW-Langstreckenmeisterschaften der Jugend und der Snioren statt. Die LG Dorsten schickt drei Teilnehmer zur Herbert-Schade-Sportanlage. Lutz Holste und Marvin Weiss sollten in der U20 über 5.000 m um die Plätze 6 - 8 mitlaufen können. Sabina Piontek hat es aber der gleichen Distanz wieder mit ihren Dauerkonkurrentinnen in der Altersklasse W50, Alexandera Schwarze (Waldniel) und Gudrun Rudloff (Hamm) zu tun.
07.05.2015

Felix gewinnt den Lauf durch das Weltkuturerbe und erhält ein Jahr lang umsonst Mineralwasser

Das hätte sich der Doktor der Mathematik, Felix Grelak, kaum träumen lassen: nach seinem Sieg beim Lauf durch das Weltkulturerbe an der Zeche Zollverein ein Essen erhält er jetzt ein Jahr Mineralwasser umsonst! Felix Grelak von der LG Dorsten gewann die Herren-Wertung des 10-Kilometer-Laufs. Nachdem er die 3,3-Kilometer-Runde dreimal absolviert hatte, überquerte er in 33:08 Minuten die Ziellinie. 16 Sekunden später erreichte Marian Bunte vom Verein Heiske das Ziel als Zweiter. Den dritten Platz belegte Roman Schulte-Zurhausen in 34:21 Minuten.
03.05.2015

Marvin Weiss siegt beim Volkslauf in Schermbeck über 5 km

Einen Gesamtsieg, drei Klassensiege und sechs weitere Medaillenränge konnten die Läufer der LG Dorsten vom Volkslauf in Schermbeck mit nach Hause bringen. Allen voran Marvin Weiss. Der 18jährige Nachwuchsläufer gewann den 5-km-Lauf überzeugend nach exakt 17:00 Minuten. Ole Romswinkel war als Fünfter des Gesamteinlaufs nach 18:37 min schnellster U18-Läufer. Zweiter der M45 wurde Martin Pollmann in 20:46 min. Vorher waren die jüngeren Läuferinnen und Läufer auf den kürzeren Strecken unterwegs. Dabei gelang Christian Bockamp über 2 km der Schüler U12 zusammen mit Paul Pushcuz in 8:15 bzw. 8:21 min sogar ein Dorstener Doppelsieg. Julian Steinhaus erwies sich als schnellster U14-Läufer. Fortsetzung Langtext ... Monz-Dietz
03.05.2015

Top-Termine 14 Tage Vorschau (ab Münsterlandliga)

aktuell kein Eintrag