Volksbank Lembeck-Rhade eG
Leichtathletik

Von der "Party des Sports" zu den Hallensportfesten in Dortmund und Unna

Nach zwei Wochenenden mit Westfälischen und NRW-Hallenmeisterschaften in den verschiedenen Altersklassen gibt es für die Athleten der LG Dorsten am nächsten Wochenende zwar keine weitere Meisterschaft - aber kein wettkampffreies Wochenende. In Dortmund testen in der Körnig-Halle viele LG-Nachwuchstalente ihre Form nach drei Monaten Wintertraining. Im nahe gelegenen Unna findet "Hochsprung mit Musik" statt. Christina Honsel und Lea Hebenbrock können für ihre Sprünge eigene Musikwünsche unterbreiten und so besonders motiviert ihre Veruche gestalten. Vor diesen Wettbewerben liegt noch die "Party des Sports" in der Juliushalle. Zahlreiche LG-Athleten werden voraussichtlich geehrt.
20.01.2015

THERESA UND SIMON GESAMTSIEGER IN ESSEN

Beim ersten Durchgang der Essener Waldlaufserie wussten die Nachwuchslaeufer der LG Dorsten zu glaenzen. Auf der schwierigen 1.450 m langen Runde wurden Simon Jaschke (M15) und Theresa Schulte-Wermlinghoff (W13) nach 4:33 bzw. 5:19 min jeweils Gesamtsieger. Zweite Plaetze belegten in ihren Altersklassen auf unterschiedlichen Strecken Merle (850 m) und Ole Romswinkel (4.300 m) sowie Paul Puscsz (1.500 m). Dritte wurden Nils und Jonas Loick. Christoph Jahnert belegte bei den Männern über 4.300 m Rang 17.
18.01.2015

ABDIJCROSS in Kerkrade/NL: Jannek Kohle Dritter der U20

Eine ehrenvolle Einladung zum Crosslauf in den Niederlanden hatte eine Hand voll Dorstener Läufer erhalten. Bereits bei der Ankunft wurde die Bedeutung dieses zur Lotto-Serie gehörenden Laufes deutlich. Das Athletenhotel befand sich in einem Schloss. Im Empfangsbereich waren frühere Gaeste verewigt: Helmut Schmidt, Michael Gorbatschow, Richard von Weizsäcker, ... Bei der Besichtigung der Strecke waren Athleten und Trainer einer Meinung: eine anspruchsvolle, aber landschaftlich sehr schöne, an einem kleine See gelegene und mit einem sehr happigen Anstieg pro Runde, versehene Strecke. Auch typisch für einen Cross in Holland: Live-Bilder auf einer Videowand - aufgenommen von einer Motorradbegleitung. Gleichzeitig wurden offenen Niederländischen Cross-Meisterschaften ausgetragen. Thorben Dietz belegte in einem Klassefeld Platz 23. nach 33:11 min. Vor ihm waren Niederländer, Marokkaner, Belgier, Italiener und ein Schwede. Lucas Zens lief in diesem Top-Feld nach 35:15 min auf Rang 61 insZiel. Jannek Kohle lief über 7.400 m (25:09 min) der U20 als großartiger Dritter ins Ziel. Vor ihm langen nur zwei niederlaädische Cross-EM-Teilnehmer. Leo Monz-Dietz
18.01.2015

3 x 1000-STAFFEL der LG Dorsten wird Westfalenmeister

Das Beste kam zum Schluss: Die 3 x 1000-m-Staffel der LG Dorsten gewann bei den Westfaelischen Hallenmeisterschaften in 7:50,34 min ueberlegen den Titel vor der LG Hamm-Kamen. Niklas Schmitz, Felix Grelak und Marvin Hebenbrock verteidigten damit ihren im Vurjahr errungenen Titel souveraen. Niklas brachte die LG-Staffel bereits mit Vorsprung zum ersten Wechsel, Felix Grelak baute ihn aus und Marvin Hebenbrock vergrößerte nach einem 2:30-Teilabschnitt den Abstand weiter. Vorher hatten Lea Hebenbrock ueber 60 m Huerden in 10,13 sec (17.) Und Simon Poetsch ueber 800 m in 2:15,55 (10.) bei ihrem Meisterschaftsdebuet durchaus ueberzeugt.
18.01.2015

LG Dorsten unterwegs: Dortmund, Essen, Haltern, Kerkrade/NL

Volles Programm für die Leichtathleten der LG Dorsten am kommenden Wochenende: Westfälische Meisterschaften der Männer, Frauen und U18; Waldlaufserie in Essen, Lauf am Halterner Stausee und ein Crosslauf in Kerkrade mit internationaler Beteiligung stehen auf dem Programm. ... Fortsetzung Langtext
13.01.2015

Top-Termine 14 Tage Vorschau (ab Münsterlandliga)

aktuell kein Eintrag