Volksbank Lembeck-Rhade eG
Home

Das Sportportal „SportinDorsten“ lebt weiter.

Durch den plötzlichen Tod des bisherigen Verantwortlichen Werner Niehuis soll das allseits beliebte Sportportal nicht aufgegeben werden. Die Geschäftsführung des Providers Fa. strait GmbH und Vertreter des SSV Vorstandes haben vereinbart, dass das Portal zunächst in seinen Grundfunktionen weiter bestehen soll. Nach wie vor können Dorstener Vereine durch ihre registrierten Vereins-Redakteure in ihrem eigenen Bereich innerhalb des Portals selbständig eigene Artikel (mit oder ohne Fotos) und Termine aufnehmen und veröffentlichen. Wir hoffen, dass weiterhin rege das Portal durch Ihre Beiträge mit Leben gefüllt wird. Wir danken schon jetzt dafür.
12.02.2014

Zwei Wettkämpfe an einem Wochenende Internationaler Teamcup/ Nachwuchs schwimmen

Am vergangenen Wochenende gingen die Wasserfreunde Atlantis Lembeck sowohl beim 12. Nationales Nachwuchsschwimmen in Bottrop als auch beim Internationalen Sparkassen-Team-Cup in Gelsenkirchen an den Start.
30.09.2016

Zens and Friends Racing Team beim letzten SKS Bike Marathon in Remscheid erneut mit gutem Ergebnis

Beim letzten MTB NRW Cup 2016, also der fünfte von insgesamt fünf Läufen im hügeligen Remscheid bei dem wiederrum 55 Kilometer mit insgesamt 1280 Höhenmetern bewältigt werden mussten, zeigte sich erneut die gute Form des Racing Teams aus Schermbeck. Marcel Wittkowski gewann souverän in 1:29:15 Std. bei den Herren und landete in der Gesamtwertung von den fünf Läufen sogar auf dem dritten Platz. Ebenso tat es ihm Jürgen Wies mit 1:34:18 Std. bei den Senioren drei gleich und landete ebenfalls auf dem ersten Platz. Andreas Steinkopf landete bei den Senioren zwei auf einem guten siebten Platz. Sophia Fiehn bei den Schülerinnen U15 verpasste mit sechs Sekunden einen Podiumsplatz und wurde Vierte. Alle Ergebnisse unter: mega-sports.de
27.09.2016

Saisonausklang bein TV Feldmark

Saisonausklang bei TV Feldmark Als gesellschaftlicher Höhepunkt diese Jahres wird am Samstag den 1.Oktober das Saisonende der Sandplatz – Außensaison in der Feldmark gefeiert. Eingeladen sind nicht nur Mitglieder und Freunde des Vereins.
26.09.2016

"teuflisch schnell unterwegs ..." beim Heidener Teufelslauf

Petrus beschenkte die Kinder, die beim Heidener Teufelslauf starteten, mit viel Sonnenschein. Die Kinder lieferten hervorragend Ergebenisse. So jedenfalls empfanden alle Kinder, Eltern und Regina Dietz, die Trainerin im LT Dorsten, die tolle Atmophäre und die großartigen Ergebnisse in den Kinderläufen. Für die 11köpfige LG-Gruppe gab es gleich im ersten Lauf ... Fortsetzung Langtext
25.09.2016

„Deutschland schwimmt“ im Hallenbad Wulfen

Schwimmen für den guten Zweck
Aktionstag
„Deutschland schwimmt”

Am 24.09.2016 ist der Tag, an dem wir jeden kleinen und großen Schwimmer aufrufen, ins Schwimmbad zu gehen und Bahnen zu ziehen.

Wer schwimmt, tut sich was Gutes – und hat am großen Disney Aktionstag „Deutschland schwimmt“ zugleich die Chance, auch anderen etwas Gutes zu tun. Das große Ziel ist es, gemeinsam einmal um ganz Deutschland zu schwimmen!

Gelingt es mit Hilfe aller teilnehmenden Bäder am 24. September bis 16 Uhr einmal quer durch Deutschland (876 km) zu schwimmen, spenden Disney, REWE und die Allianz 50.000 Euro, um bedürftigen Kindern das Schwimmenlernen zu ermöglichen. Das große Ziel ist allerdings die deutsche Grenzlänge von 3.621 Kilometer zu erschwimmen. Werden diese von allen engagierten Schwimmern am 24. September bis 16 Uhr im Wasser zurückgelegt, erhöht sich die Spendensumme für die Kinder auf 200.000 Euro. Und das Beste: Jeder kann dabei sein – schließlich lautet das Motto des Aktionstags „Deutschland schwimmt“.

Im Hallenbad Wulfen ist am 24.09. ein Tag der offenen Tür, der Eintritt ist frei!

Das Wulfener Hallenbad ist an diesem Tag von 8 – 20 Uhr geöffnet. Zwischen 10 und 16 Uhr laden wir zum Tag der Offenen Tür ein. Wir freuen uns an der Aktion Deutschland schwimmt teilzunehmen und hoffen auf viele Schwimmer, die zusammen viele Bahnen schwimmen…

Für das leibliche Wohl sorgt ein Kuchenbuffet sowie ein Würstchenstand. Über Kuchenspenden freuen wir uns! Der Trägerverein informiert über den Badbetrieb und die Schwimmschule.

Weitere Informationen zur Aktion entnehmen Sie den beigefügten Medien.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Mirko Bernhardt
1. Vorsitzender
Trägerverein Hallenbad Dorsten-Wulfen 2005 e. V.
Tel.: 0177 / 4154557

Hausanschrift:
Wulfener Markt 5 – 46286 Dorsten
Telefon: 02369 - 2028659
im Internet: www.hallenbad-wulfen.de

Postanschrift:
Trägerverein Hallenbad Dorsten-Wulfen 2005 e.V.
Postfach 11 01 08
46260 Dorsten


Hier geht's zum Flyer

Hier geht's zur Infoseite
23.09.2016

Fußball mit Flüchtlingen

Flüchtlinge - ein Thema, das die Berichterstattung der vergangenen Tage dominiert. Überall im Land leisten Vereine wertvolle Arbeit zur Integration. Nicht nur große Bundesligaklubs, sondern auch und gerade die kleinen Amateurvereine kümmern sich mit viel Herzblut um die Schutzsuchenden.
Oft sind es die kleinen Gesten, die eine große Wirkung entfalten. Ein freundliches Lächeln, ein nettes "Hallo" oder um beim Fußball zu bleiben: eine Einladung zum Training. In Zeiten, in denen man mit Entsetzen feststellen muss, dass in Deutschland wieder Flüchtlingsheime brennen und der Hass auf das Fremde zuzunehmen scheint, werden diese Gesten umso wichtiger.

Der Stadtsportverband Dorsten e.V. hat eine Infoseite eingerichtet, auf der Infos und Materialien eingesehen und runter geladen werden können.

Hier geht's zur Infoseite
22.10.2015

Starker Saisonstart für Hervests erste Mannschaft

Direkt mit zwei Begegnungen in einer Woche startete Hervests erste Mannschaft zum zweiten Spieltag in die neue Saison. Während das erste Spiel souverän gewonnen werde konnte, gestaltete sich das Ende des zweiten etwas schwieriger. Hier fehlte das letzte Quäntchen Glück, um auch dieses Spiel siegreich zu beenden, sodass die Mannschaft nun mit einem Unentschieden zufrieden sein muss. Derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz kann Hervests Erste allerdings von einem gelungenen Saisonauftakt sprechen. Im Rückblick sieht man den Verlauf des vergangenen Spieltags:
20.09.2016

Schnelle Anstiege und steile Abfahrten forderten das Zweierteam von Zens & Friends

Beim dritten Hürtgenwalder Vier-Stunden-Rennen gingen am vergangenen Wochenende Marcel Wittkowski und Michael Wardenski vom Zens & Friends Racing Team im Zweierteam an den Start. Ein super angelegter fünf Kilometer Rundkurs durch den Hürtgenwalder Bikepark ließen im etablierten Teilnehmerfeld Zweihundert Starter losbiken. Marcel Wittkowski übergab den Staffelstab nach einer Runde noch auf Platz drei liegend an Michael Wardenski, mußte aber anschließend dem hohen Tempo Tribut zollen. Beide schonten weder Mann noch Material und absolvierten jeweils acht heftige Runden und kamen nach 4:12:24 Stunden mit absolvierten 16 Runden auf einen guten achten Platz von insgesamt fünfunddreißig Zweierteams. Das Siegerteam aus Belgien kamen als einzige auf achtzehn Runden. Alle Ergebnisse sowie Videos von dem Streckenprofil auf : bsv-profil.de
20.09.2016

Top-Termine
14 Tage Vorschau

aktuell kein Eintrag